554
  • "Mein Sternenkind"

    26,972 views 4 years ago
    Lied "Mein Sternenkind" von Seelenkraft Sonnenklang, Georg J. Scheidl & Susanne Waldfahrer
    Wenn Tränen zu Sternen werden,
    nimmt die Hoffnung Gestalt an".

    Wenn im Meer der Tränen
    das Eis schmilzt,
    beginnt in der Seele der Frühling.

    Ist das Auge frei vom Schnee der Tränen,
    kann das Herz das Funkeln
    der Sterne wieder sehn.

    Taut langsam die starre Maske
    aus Schnee,
    macht die Sonne aus jeder geweinten Träne einen Diamanten.

    Wenn Du auftauchst
    aus dem Meer der Tränen,
    wirst Du in diese Diamanten gehüllt,
    neu erstrahlen,

    und das tiefe Verstehen in Deinen Augen
    wird für andere,
    die in ihrer Trauer eingefroren sind,
    ein wärmender Sonnenstrahl sein!

    Georg J. Scheidl zum Lied "Sternenkind"

    Vielen Dank an meine Frau Susanne, für dieses wunderschöne Gedicht - das genau ausdrückt, was ich gefühlt habe, als ich die Idee des Bildes „Wenn Tränen zu Sternen werden" versuchte fotografisch umzusetzen.

    Wir beide - Susanne und ich, mein Name ist Georg, sind professionelle Trauer-Redner und ob Sie es glauben oder nicht, wir machen das leidenschaftlich gerne, weil wir es nicht nur als Beruf, sondern als unsere Berufung sehen. Wir sind dankbar, aktiv Trauerarbeit machen dürfen.

    Es ist übrigens unsere Grundüberzeugung, dass die positive Erinnerung der beste und wirksamste Trost ist, den man haben kann. Ja, manchmal ist die Zeit der Schwangerschaft die einzige Zeit der Erinnerung. Manchmal sind es ein paar Jahre. Egal wie, das Besondere an den Erinnerungen ist - man trägt sie im eigenen Herzen, und hat so den wirksamen Trost auch immer dabei.

    Ich weiß genau wie Sternenkinder-Eltern fühlen, denn ich, Georg, habe am 11. August 1975 meine Tochter Tina 3 Tage vor der Geburt verloren.

    Obwohl das jetzt schon so lange her ist. Was glauben Sie, was passiert, wenn ich heute ein „Sternenkind" zu beerdigen habe? Alles was damals war ist urplötzlich wieder da - völlig präsent, so als wäre es gestern gewesen und es dauert schon, bis der Alltag wieder Einzug hält.

    Meine Frau und ich haben noch eine wichtige Form von Trauer-Arbeit gefunden. Wir sind beide auch Musiker und haben unter anderem auch Trauer-Lieder geschrieben, die wir auf den Trauerfeiern live spielen und singen. Hörproben gibt es auf www.trauer-reden-sonnenklang.de

    Diese Lieder haben eine enorme Kraft.

    Wir haben uns für „Mein Sternenkind" noch etwas besonderes ausgedacht. Sowohl auf der Webseite der „Klinikaktion-Schmetterlings-Kinder", als auch auf unserer eigenen Homepage wird es einen Link geben, wo man sich „Mein Sternenkind" runter laden kann.

    Dort wird es auch einen „Spenden-Button" geben. Wer will, kann darüber via „Paypal" - Danke sagen, und dieses Spendengeld geht direkt auf das Konto der Klinikaktion. Wir, von Trauer-Reden-Sonnenklang wollen keinen Cent davon.

    Wir hoffen, das „Mein Sternenkind" viele Herzen findet, die gerne spenden.

    Voller Hochachtung verbeugen wir uns vor all den wundervollen Menschen, die aus der Liebe ihres Herzens anderen Menschen mit viel Engagement und Verständnis meist ehrenamtlich helfen.

    Danke.

    Der Liedtext:

    Mein Sternenkind - ich hab Dich ja so lieb.
    Die Liebe das ist alles - was mir blieb.
    Mein Sternenkind - ich trage Dich im Herzen
    Mit einem Lächeln im Gesicht - und auch mit Schmerzen.

    II: Mein Sternenkind - hilf mir zu verstehn.
    Warum, warum musstest Du gehn? :II

    Mein Sternenkind - in meinen Träumen bin ich bei Dir.
    Spür Deinen Atem, halte Deine Hand.
    Mein Sternenkind - ich wünsch´ Du wärest bei mir.
    Mein Kopf, der rennt schon wieder an die Wand.

    II: Mein Sternenkind - hilf mir zu verstehn.
    Warum, warum musstest Du gehn? :II

    Mein Sternenkind - ich schau zum Himmel auf
    Suche Deinen Stern - folge seinem Lauf.
    Mein Sternenkind - grad´ zwinkerst Du mir zu!
    Das gibt mir Trost - so find ich meine Ruh.

    II: Mein Sternenkind - Du hilfst mir zu verstehn
    Auch wenn Du nicht mehr bei mir bist -
    kann ich Dich seh'n. :II

    Ich bin mit Dir verbunden - Ich bin gar nicht allein
    hab meinen Weg gefunden - kann immer mit Dir sein

    Mein Sternenkind - ich wünsch Dir gute Reise
    Ich weiss - ich werde Dich auch wiederseh'n
    Mein Sternenkind - ich bin jetzt einfach leise
    Dann kann ich Dich - viel besser noch verstehn.

    II: Mein Sternenkind - ich fühle tief in mir
    Du bist an meiner Seite - danke Dir! :II


    ©2011-SeelenkraftSonnenklang Text&Musik Georg J. Scheidl - am 11.11.11 - gewidmet meiner Tochter Tina

    Die Seite von Seelenkraft Sonnenklang http://www.seelenkraft-sonn...
    http://www.trauerreden-sonn...

    http://www.aktion-schmetter...... Show less
    Read more
  • Uploads Play all

    This item has been hidden
  • This item has been hidden
  • Popular uploads Play all

    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...