423
  • Treptow - Burgen aus Sand (Leif Bent Remix)

    12,283 views 6 months ago
    Das Rock-Duo Treptow mit "Burgen aus Sand" im Remix von Leif Bent:

    Eine Wasserleiche treibt auf einem See und singt von Burgen aus Sand. Ein lieblich herber Kontrast, der sich nicht nur im ersten Musikvideo, der Remix-Trilogie des Rock-Duos Treptow wiederfindet. Denn mit der sonst gewohnten Gitarrenmusik der beiden hat das nichts zu tun. Die Trilogie ist mit ihren drei Remixen ein musikalischer Ausflug, zwischen morbidem Morgennebel auf dem See und vorbeischwimmenden Enten, zwischen sich im Wind wiegendem Schilf und totem Geschäftsmann im Wasser.

    Die Remix-Trilogie zeigt, dass die Songs von Treptow viele Gesichter haben. Es geht um spielerisch naive Gegensätze und Provokation, um Musik, die sich gegen die Texte stellt, sie verzerrt und umwirft oder sie ganz einfach zum Tanzen auffordert. Untypisch für einen Remix präsentieren Treptow mit der Hauptsingle “Burgen aus Sand” einen bisher komplett unveröffentlichten Song, der die Trilogie eröffnet. Die Songs bekamen ihr neues Gewand in Zusammenarbeit mit dem Produzenten und Songwriter Leif Bent.

    Wie die Remixes in das Portfolio von Treptow passen, muss jede und jeder für sich selber herausfinden. Klar ist, Treptow wagen sich mit der Remix-Trilogie in fremde Gewässer und bleiben in Bewegung, bis sie für ihr kommendes Album in 2020 wieder ihre Instrumente zur Hand nehmen und lauter denn je sind.

    Der Song auf Spotify: https://spoti.fi/33wTDdG

    Kamera/Schnitt: Thomas Szynkiewicz, Das Fotoimaginarium

    Thomas, wir lieben dich!

    Songtext:

    Tief in Burgen aus Sand, wo wir uns verlaufen
    hältst du zählend die Hand bis zur Zehn vor die Augen
    und so schnell ich kann, lauf ich davon und spiel’
    wie Kinder verstecken, als wenn das, was wir fühlen

    Als wenn’s für immer wär’
    für immer und mehr

    Wo der Wind in Nienhagen uns wie Bäume verbiegt
    sind wir mit klitschnassen Haaren ins Versteckspiel verliebt
    und wir, so schnell wie wir können, einander suchen und spielen
    bis wir uns finden und fangen, als wenn das, was wir fühlen

    Als wenn’s für immer wär’
    für immer und mehr

    So träumte leise der Sommer und wir beide von uns
    von den Burgen aus Sand, als wenn das, was noch kommt

    Als wenn’s für immer wär’
    für immer und mehr Show less
    Read more
  • Musikvideos Play all

    This item has been hidden
  • Treptow in anderen Kanälen Play all

    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...