7
Das Museum wurde 2012 in Rubenheim gegründet und ist eine thematische Ausgliederung aus der Sammlung des Museums für dörfliche Alltagskul...
Das Museum wurde 2012 in Rubenheim gegründet und ist eine thematische Ausgliederung aus der Sammlung des Museums für dörfliche Alltagskultur.

Schwerpunkt der Ausstellungen ist der alltägliche gegenständliche Aberglauben im Saarraum. Die Exponate sind eng mit Zeitzeugenaussagen verzahnt, so dass sich ein lebendiges Bild des Aberglaubens in der Region ergibt. Die Sammlung ist eine der umfangreichsten in Deutschland. Gleichzeitig ist es eine Sammlung, mit der der Aberglaube eines ganzen Bundeslandes belegt werden konnte.
  • Uploads Play all

    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...