3
Wir holen das Meer in die Stadt und verwandeln die Fenster leerstehender Läden für vier Wochen in riesige Aquarien. Natürlich fluten wir ...
Wir holen das Meer in die Stadt und verwandeln die Fenster leerstehender Läden für vier Wochen in riesige Aquarien. Natürlich fluten wir die Läden nicht mit echtem Wasser und Fischen, sondern installieren Videoprojektionen, die ein vielseitiges Programm an die Scheiben werfen werden. Jeden Tag beleuchten wir verschiedene Aspekte und Facetten des Lebens auf und in den Ozeanen mit Kurzfilmen, Dokumentationen und Interviews. Die Installation wird 2017 in fünf Städten in ganz Deutschland zu sehen sein. Das Projekt ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. 

Impressum:
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Germanistik – Abteilung Wissenschaftskommunikation
Kaiserstr. 12, Geb. 20.30
D-76131 Karlsruhe
Kontakt: Philipp Schrögel / info@schaufenster-ozean.de / +49 721 608-42070
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...