3
Während der frühen 1990er Jahre machten internationale Pharmaunternehmen Fortschritte in der Entwicklung von Verbindungen für die Stimuli...
Während der frühen 1990er Jahre machten internationale Pharmaunternehmen Fortschritte in der Entwicklung von Verbindungen für die Stimulierung von PDE5 oder Phosphodiesterase-Typ -5 Enzymen, die für die Erektion bei Männern verantwortlich sind. ICOS Corporation, ein Biotechnologieunternehmen in Seattle, Washington, begann mit Studien zur IC351 Verbindung, die die Anwesenheit des PDE5 Enzyms im menschlichen Körper hemmt. Während dieser Studien wurde eine Komponente konzipiert, die jetzt als Sildenafil Citrate bekannt ist - der Wirkstoff in Viagra. Später erschienen generische Versionen von Viagra die als Kamagra bekannt sind.
http://kamagra-de.biz/
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...