Upload

akkorde lernen

by Blooz BLOOZ • 270,711 views

Für Anfänger ------------------------http://blooz.de Unterrricht aus dem Stegreif - Musik ist sehr einfach und heftig kompliziert - Tipps, Tricks Akkorde spielen lernen mit dem Keyboard...

Report spam or abuse
Vielen Dank für dieses Video. Das gibt mir sicherlich Wochen oder Monate zum Spielen, bis ich irgendwann nach mehr verlange. Es war einfach erklärt. Ich konnte es gut verstehen, auch ohne Musikunterricht und Notenkenntniss. Also, vielen Dank für Deine Arbeit.
Report spam or abuse
Vielleicht interessiert Euch dieses Lehrbuch zum Thema Liedbegleitung und Klavierimprovisation: https://www.helbling-verlag.de/?pagename=product&product=S6437
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Danke dir ,hoffe auf mehr gruss
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Tja nur schade das mann es mit der linken hand spielt ;)
Report spam or abuse
da muss ich dir rechgeben ich spar auf ein klavier
Report spam or abuse
@mumbablooz Das ist aber auch keine Antwort auf das, was michlmusik hier angesprochen hat. Ich glaube er meinte, dass H-Moll kein passender Stufenakkord in C-Ionisch (Dur) ist. Die siebte Stufe ist ja nicht H-Moll, sondern H-vermindert, also H-D-F. Die Stufenakkorde einer Skala setzen sich immer aus diatonischen, also Tonleitereigenen Tönen zusammen. Daher kann prinzipiell schonmal keine schwarze Taste in einem Stufenakkord aus C-Dur vorkommen.
Report spam or abuse
Report spam or abuse
@supershinigami1 Grundstellung: F- A -C 1ste Umkehrung: A-C-F 2te Umkehrung: C-F-A
Report spam or abuse
leern erst mall das dass an anfang nicht ahc sondern ABCDEFG es giebt nur diese
Report spam or abuse
yo danke für den Tipp die Theorie hab ich wirklich vernachlässigt blooz
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Nochmal: Was für ein Zufall ich bin auch Musik und Klavierlehrer
Report spam or abuse
c-dur ist falsch das heist d-dur c-dur ist :d g und nach den h ds c die schwarze taste simple
Report spam or abuse
super Erklärung!!! und gute Arbeit! hat uns sehr geholfen! danke
Report spam or abuse
Report spam or abuse
im C-Dur werden wie du schon sagtest nur WEISSE Tasten gespielt! beim letzten Akkord spielst du ein h Moll der eine schwarze Taste enthält! dies ist falsch! richtig wäre verminderter h-Dur: h,c,e Akkorde im c-Dur sind also: C-Dur Dmoll Emoll F-Dur G-Dur Amoll Hdim (vermindert)
Report spam or abuse
@Angus1MacGyver da haste recht deshalb hab ich mir auch n klavier gekauft - wie du vieleicht auch bemerkt hast
Report spam or abuse
dieses video ist nur ätzend ey,... nichts gelernt! Die 5 minuten kannste auch in 5 sek packen,...
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Die Begleitung wird in der Regel immer mit links gespielt. In diesem Fall sind die Akkorde auch nur die Begleitung (ist meistens so). Wenn du allerdings im Bass (also links) die Melodiestimme hast, kannst Du auch mit rechts die Akkorde spielen - kommt eben immer drauf an. Aber auch in Melodiestimmen sind oft gebrochene Akkorde zu finden.
Report spam or abuse
Report spam or abuse
hi enteleiechein danke erstmal für dein kommentar hat mich echt gefreut ihn zu lesen in D minor(Englisch) heißt nix anderes als, dass stück "toccata and fugue" in D- Moll(Deutsch) geschrieben ist Moll bedeutet meist, dass das stück einen melancholischen traurigen klang besitzt. das war eigentlich nur eine spontane aktion um einem jungen zu zeigen, dass man töne auch übereinander stapeln kann und nicht nur nebeneinander Ich hab deinen beitrag auf jeden fall als rat gespeichert
Report spam or abuse
hilft doch finde ich gut von dir .
Report spam or abuse
Ich will wissen wie man das ganze also Grundstellung, 1ste und 2te Umkehrung von F-Dur spielt.
Report spam or abuse
es gibt sooo viele akkorde.... wie soll ich mir da alle merken? gibt es da irgendein gehemniss welche tasten (akkorde) zueinander passen?
Report spam or abuse
also das war jetzt nur freestyle HAHAHA ma sehn ob das was geworden is.. xD heftig gutes vid wird mir helfen danke!
Report spam or abuse
Report spam or abuse
gutes video gute sache nur eklicher klang vom keyboard haha
Report spam or abuse
Ja echt ne super Sache, ich find auch den Sound cool! Also guter lernshit echt, muss ich sagen. *gr*
Report spam or abuse
(Mist, mein Kommentar wurde scheints nicht gepostet) Danke für die Erklärung! Was ich jedoch fragen wollte: womit hängt das zusammen, dass man eine Komposition wie z.b. das "toccata and fugue in D minor" bezeichnet? Ich mein', man spielt über die ganze Tastatur und nicht nur ausschließlich in diesem einen Akkord, oder? Oo
Report spam or abuse
Ich will wissen wie man das ganze also Grundstellung, 1ste und 2te Umkehrung von F-Dur spielt.
Report spam or abuse
Sag mal, hättest Du eigentlich Orientierungsprobleme auf Deiner Tastatur gehabt, wenn die Notenbezeichnungen auf den jeweiligen Tasten gefehlt hätte???
Report spam or abuse
korrekt jetzt weiss ich endlich wie sich c dur anhört. thx
Report spam or abuse
dein keyboard hat einen grausigen klang.
Report spam or abuse
moin @lapalopalim ich helf dir gerne weiter , wenn du etwas nicht verstehst - du brauchst nicht verzweifeln- so schwer ist musik gar nicht peace blooz
Report spam or abuse
hey.das ist so einfach erklärt,das es sogar der dümmste kapiert.gut gemacht
Report spam or abuse
Ne, die habe ich für einen Schüler aufgemalt. Sie iritieren mich eher
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Alberto macht jetzt also auch tutorials wie man klavier spielt! ein echter allrounder! weiter so!! (stimme)
Report spam or abuse
ähhm Das ist doch eigentlich C D E F G H A C und nicht A H C, oder liege ich da falsch?^^
Report spam or abuse
@mumbablooz und genau da liegt der fehler... auf der 7 stufe einer dur-tonleiter liegt kein moll akkord sondern ein verminderter dreiklang... in dem fall Bdim ... drei kleine terzen... B-E-F ... und schon brauch man das B zu anfang nichtmehr ausklammern, da man dafür ebenfalls keine schwarzen, sondern nur tonleitereigene tasten brauch;)
Report spam or abuse
Ich hab ne frage ich spiel kaum klavier bzw. ich versuchs mir so selber bei zubringen. ich hab jezt my heartw ill go on aber ein problem und zwar ist die linke hand also die untere "linie" im bassschlüssel mus ich das jezt umschreiben? Bitte schnell Hilfe!
Report spam or abuse
Report spam or abuse
@Pianoman1269 stimmt echt ich spiel seit 6 jahren klavier und der labert nur müll :D
Report spam or abuse
Report spam or abuse
"Bitte das Buch: die neue Harmonielehre nochmal durchlesen." wegen solchen arroganten typen wie dir, verlieren anfänger wie ich die lust am spielen. ich finde er hat das so gut erklärt das ich es verstanden habe. darauf kommt es an und nicht auf irgendein vermindert behindertes fis in h.
Report spam or abuse
Das ist richtig, deshalb hab ich das h zur vereinfachung einfach weggelassen.
Report spam or abuse
Was für ein Zufall ich bin auch Musik und Klavierlehrer
Report spam or abuse
ok das hat mir jezz etwas weiter geholfen ..danke
Report spam or abuse
haha NICE. sehr unterhaltsam und für den very beginner echt gut verständlich...
Report spam or abuse
ich hab auf meinem channel 4 lieder :) wo ich klavier spiele aber eig aus spaß ...... ich spiel hauptsächlich ohne noten ...... nur mit dem gehör ---- und der gesang ist nicht von mir..... sonder von ner freundin wäre echt cool wenn ihr euch die mal anhört oder so .. und vlt aboniert ^^
Report spam or abuse
Report spam or abuse
hab auchn keyboard und bin dabei es mir selber beizubringen...verstehe ich richtig, wenn die noten "kopf"stehen diese mit der linken hand gespielt werden und die "normal" stehen mit der rechten ??? und mit noten auf den tasten geklebt komm ich besser zurecht...ggsd, wenns "finger nummeriert"... ist z.b 55432211...usw, schade das es keine notenbücher in dieser art ist
Report spam or abuse
Eine gute Erklärung wäre, dass JEDER DUR-Akkord aus Grundton-Terz-Quint besteht. Akkordregel 135 (1-Grundton des Dur-Akkordes) Vermindert man die Terz um einen Halbton erhält man den Moll -Akkord
Report spam or abuse
Gerade Anfänger kann man schnell verunsichern. Der Akkord H (7 Stufe der Tonart C) beinhaltet keine schwarzen Tasten) Bitte nachlesen.Danke
Report spam or abuse
Bitte das Buch: die neue Harmonielehre nochmal durchlesen. Seit wann is ein Fis in H vermindert enthalten??????? (7 Stufe von c-dur) Sorry aber wissensdurstige bitte nicht verunsichern.Danke!!
Report spam or abuse
@mumbablooz machts du noch mehr Videos? Thx fürs machen
Report spam or abuse
wieso spielst du akkorde mit Links?!?
Report spam or abuse
Oh Mahn schlimmer sound konnte man nicht einene richtigen nehmen dann hätte man besser hören kann was sich richtig anhört...aber naja trz danke ;)
Report spam or abuse
Das ist echt heftig anstrengend anzuschauen und irgendwie glaub ich nicht das den Leuten damit wirklich geholfen wird :D
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Wieso kommt beim "höher" gehen nach dem Dur erstmal 2 Molls?
Report spam or abuse
ich habe kein ahnung was die leuts hier haben, mir hat es sehr weitergeholfen
Report spam or abuse
Super, vielen Dank für die Erklärung der Akkorde! Aber, was ich nicht ganz verstehe. Wieso da so eine Komposition, wie z.B. das "toccata and fugue in D minor" genannt wird? Ich mein', man spielt ja meist über die ganze äh Tastatur, und nicht nur in diesem einen Akkord, oder? Oder beginnt man mit diesem Akkord, oder benutzt ihn überwiegend, sozusagen?
Report spam or abuse
hey klaviermann :) danke dafür, ich bringe ir das alles grade selber bei und kann mitlerweile Für Elise und Bon Iver " I cant make you love me" aufn Kalvier spielen :) stolz bin!! lg an alle klavierfans...
Report spam or abuse
@mumbablooz ist schon schlecht wenn man mit abweisung nicht zurechtkommt ;)
Report spam or abuse
du musst nicht so komisch reden und alles 3 mal wiederholen. wir sind nicht dämlich, sondern wollen nur keyboard spielen lernen.
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Hopsa, mein ich nicht, sorry, hatte gerade n blackout:D
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Also ich muss sagen für Anfänger ist es schwierig nach deiner Erklärung zu verstehen.Warum sagst du nicht gleich was terz und Quinte ist um wenigstens die Zusammenhänge eines Dur oder MollAkkord nach zuvollziehen.Bei deiner Erklärung sind zu viele Fragen offen und gleicht eher eines Kopierten Denkens anstatt selbst Kreativ zu werden.
Report spam or abuse
Danke. Es gibt doch noch Menschen die das Video verstehen
Report spam or abuse
da macht der blooz n akkorde tutorial und ich krieg das nich mit ouh man... und ich wollt dich schon anrufen um ma zu fragen ob du es mir vertikkern kanns :D Ich schaus mir heut abend ma an und meld mich bei fragen wenns ok is :)
Report spam or abuse
Report spam or abuse
ob die Notenhälse nach unten oder oben zeigen hat nix damit zu tun mit welcher Hand du es spielst. Grundsätzlich spielst du den Bass mit der Linken und Melodien oder Akkorde mit der Rechten. Oder Akkorde mit der Linken und die Melodie mit der Rechten. Was für Noten hast du den? Keyboardnoten bestehen meistens aus der Melodie und den Akkordbezeichn ungen. oder arbeitest du mit Klaviernoten? Schick mal n Beispiel - Es gibt keine vorgegebene Nummerierung, weil du ja nur 10 Finger hast und nicht 88
Report spam or abuse
Die Begleitung wird in der Regel immer mit links gespielt. Wenn du die Melodiestimme im Bass spielst (also links) kannst du die Akkorde auch mit rechts spielen. Kommt eben immer drauf an. Meistens sind Akkorde eben im Bass anzufinden. Oft sind in Melodiestimmen aber auch gebrochene Akkorde zu finden. Gruß
Report spam or abuse
Man muesste allerdings die Akkorde mit besserer Stimmfuehrung verbinden. Sie spielen den C-Dur Akkord in Grundstellung und danach transponieren sie diesen Akkord eine Quarte hoch zu F-Dur, auch in Grundstellung. Eine ausgewogenere Moeglichkeit waere aber den F Akkord in der 2. Umkehrung zu spielen. Da bleibt das C vom ersten Akkord liegen, und die Noten E und G bewegen sich parallel hoch zu F und A. Dadurch haben die "Melodien" die die Akkorde bilden mehr Unabhaengigkeit voneinander.
Report spam or abuse
hast du noch mehr so lernakkorde für's keyboard? ich versuche mir das selber bei zu bringen, aber finde es recht schwer...
Report spam or abuse
Tolles Tut... Bin gerade dabei es zu lernen... Danke dir :) Muss wohl mein Axiom 49 mal beschriften damit ich mir das merke hehe... THX :)
Report spam or abuse
Was zum geier ist ein H ???? Kammerton 440Hz = A. oder nicht??? Probleme mit dem alphabet oder wie??? kennst du nicht das ABC lied??? und warum erklärst du nicht gleich was lokrisch ist mit deinem H^^ ich meine eigentlich Bm7b5 wo kommt da ne schwarze taste vor????? warum erklärst du dennen nich einfach Die "harmonie" Von C = I, F = IV G = V und dann einfach das selbe mit den Paralelen In Am = I , Dm = IV Em = V...... dann erklärst du noch kurz Wie man aus Em7 ein E7 macht und warum...
Report spam or abuse
Echt super, ich kann nämlich keine Noten lesen, und will so ein bisschen Freestyle lernen. Aber ich drücke fast immer mit dem Ringfinger auch eine Taste. Kann man da irgendwas machen??
Report spam or abuse
Schicke Socken xDDDDDD Cooles Tut..Danke
Report spam or abuse
@michlmusik das H (oder besser Hm) solltest du zu Beginn einfach ausklammern, wenn du noch keine schwarzen Tasten benutzen willst! Es gibt natürlich auch andere Tonarten als C-Dur aber um einfache Beatz zu kommponieren reicht es. Im Sequenzer-Programm gibt es immer die Möglichkeit in eine andere Dur-Tonart zu transponieren. Dies ist wirklich nur eine Erklärung für absolute Anfänger oder für Musiker die sich selber kaum noch verstehen^^ (ich mein nicht dich!)
Report spam or abuse
Sign in to add this to Watch Later

Add to