Upload

Feindbild Islam

by JTodenhoefer • 167,201 views

"Feindbild Islam: 10 Thesen gegen den Hass" von Jürgen Todenhöfer https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer...

SOLANGE MENSCHEN IMMER SICH SELBST ALS GUT UND IMMER DIE ANDEREN ALS BÖSE SEHEN WIRD ES KEINE BESSERUNG AUF DIESER WELT GEBEN ,,, WIE INTELLIGENT KANN EINE LEBENSFORM SEIN WAS SICH GEGENSEITIG VERNICHTEN WILL ?
Report spam or abuse
Nicht der Islam ist das schuld die Menschen die in falsch ausleben es sind nicht alle Terroristen oder Salafisten oder Isis wie nicht jeder Deutsche gleich ein Rassist ist oder ein Nazi sondern Patriotisch !!!!
Report spam or abuse
Sind halt immer die scheiß Vorurteile
Report spam or abuse
Report spam or abuse
these 7 : richtig ist das christen im schiitischen iran realitive freiheiten geniesen aber und das ist wichtig muslime dürfen nicht zum christentum übertretten und die welt besteht nicht nur aus christen und juden und muslime -- fakt ist aber das im iran menschen die nicht denn
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Report spam or abuse
THESE 5 )  jetzt fängt er mit den wissenschaften an - ja wir haben denn Nazis auch viele fortschritte in der Raketen technologie und hubschrauber bau zu verdanken und viele erkenntnise aus der Medizin die besonders herr mengele in ausschwitz gewann was wll uns dieser totenhöfer eigentlich sagen der islam ist tolerant weil er im mittelalter nach dem kolabs des Römischen reichs einige gewisse zeit technologisch europa überlegen war warum war der islam wo Überlegen vorallem bekam er viel wisen über die Seidenstrasse aus indien und china und die universitäten des islam waren nicht in mekka und medina sie waren in Damaskus - Kairo Bagdad und diese Städte waren damals mehrheitlich christlich und nicht muslimisch - die heutigen bauten in dubai und Katar wurden auch von Westlichen ingeneuren mit hilfe von indischen und Pakistanischen sklavenarbeiter errichtet
Report spam or abuse
these 1: stimmt aber sie haben nur nicht angegriffen, weil sie militärisch keine chance auf einen sieg hatten und haben!!! punkt!!!!
Report spam or abuse
ziemlich traurig was es hier für hater commis gibt, mit leichten tendenzen zur klugscheißerei... in der bibel steht müll drinn.... im koran steht müll drinn und ich bin mir ziemlich sicher das man inna thora auch nen haufen stellen findet die gegen ein freiheitliches demokratisches weltbild sprechen aber seit wann handeln wir menschen 100%logisch???? hier gehts darum zu vermitteln und mit alten vorurteilen aufzuräumen.. eine brücke zu schlagen und sich nicht ständig gegenseitig anzupissen anstatt sich auf die unterschiede zu konzentrieren wirds zeit sich auf das gemeinsame zu konzentrieren, den egal von welcher religion wir reden die meißten menschen die gläubig sind nehm ihre religion um ihren leben struktur und zufiredenheit zu geben wieviele christen kennt ihr die die bibel wirklich gelesen haben?? also bewertet net ne milliarde menschen nach ein buch sondern nach ihren individuellen handeln ich haße so vorurteilbehaftete auf krawall gebürstete egomanische menschen... wegen euch spacken nimmt die lebensqualität immer mehr ab -.-
Report spam or abuse
These 1, stimmt, wenn auch nur bedingt. Der europäische Kolonialismus in Arabien fing an in Algier, als die Franzosen Anfang der 30er Jahre des 19. JH. die Piratennester ausräuchern mussten, die jahrhundertelang Europa überfallen hatten, von der Schweiz bis nach Wales. These 2, absolut richtig . These 3, da haben Sie sich lediglich das richtige Jahr ausgesucht, im Übrigen, wenn Islamisten zuschlagen, dann gibts richtig viele Tote, siehe Madrid, siehe WTC. These 4, das islamische Kind  im Irak wird von islamischen Terroristen umgebracht, genauso wie die Kinder in Syrien und die in Israel.  These 5 ist aber wirklich ein Witz und Ihrer nicht würdig. Toleranz im Islam geht nur solange, wie die Christen und Juden nicht mehr zahlen können und wollen. Toleranz zb. in der achso toleranten Türkei, heisst Christen dürfen keine Priester mehr ausbilden, Kirchen werden immer noch sukzessive enteignet und ab und zu werden mal ein paar  Christen abgeschlachtet. Toleranz in Ägypten, wüssten die Kopten als Urbevölkerung sicherlich zu schätzen, wenn es sie denn gäbe. Toleranz gegenüber Christen in Saudi Arabien? Im Oman? In Afganistan? Und die Kultur, klar rechnen können wir mit arabischen Zahlen besser, der Rest ist aber keineswegs islamisch, sondern antik, von Griechen und Römern.... Die Arbeit der Klöster sollte nicht vergessen werden.  These 6, kann man unterschiedlich sehen. These 7  Glockenläuten  bitte in RIAD. These 8 Religion ist keine Rasse, sollten Sie wissen. These 9 Ihre Meinung, eine andere Meinung ist dass Mohammed ein Angriffskrieger ähnlich wie Hitler war und Millionen Menschen seinen schrecklichen Eroberungen zum Opfer gefallen sind, von seiner Pädophilie und anderen Verbrechen gar nicht zu reden. These 10, absolut richtig, solange  der Westen noch die Kraft hat, dem Islam einen festen Standpunkt entgegenzustellen.
Report spam or abuse
Mr.magictoy Shared on Google+ · 3 months ago
Fakten die der Islamhasser nicht hören will. Er ignoriert sie wissentlich!!!
Report spam or abuse
Genau und Guantanamo ist eine Schande fuer die USA.Es gab nur sehr wenig Aufnahmelaender fuer ungefaehrliche Moslime,darunter auch Deutschland.Das diese Schande noch nicht geschlossen werden konnte,wie es ja Barack Obama vorhatte,liegt mit daran,aber auch an den Amerikanern selber,die es vehement ablehnen auch nur einen dieser Menschen aufzunehmen. Denen,denen tatsaechlich Straftaten nachgewiesen koennen,muessen endlich eine ordentliche und faire Gerichtsverhandkung erhalten. Sollte das nicht sehr bald geschehen,muessen die USA vor den internationalen Kriegsgerichtshof in Den Haag gestellt werden wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit.Das wurde und wurde ja auch mit anderen Laendern so gemacht.
Report spam or abuse
so so die bibel ist friedlich? Moses ist zornig, weil nicht alle Frauen getötet wurden! "Und Mose wurde zornig über die Hauptleute des Heeres, die Hauptleute über tausend und über hundert, die aus dem Feldzug kamen, und sprach zu ihnen: Warum habt ihr alle Frauen leben lassen?" (4. Mose 31,14-15) "So tötet nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Frauen, die nicht mehr Jungfrauen sind; aber alle Mädchen, die unberührt sind, die lasst für euch leben." (4. Mose 31,17-18) Todesstrafe für widerspenstige und ungehorsame Söhne! "Wenn jemand einen widerspenstigen und ungehorsamen Sohn hat, der der Stimme seines Vaters und seiner Mutter nicht gehorcht und auch, wenn sie ihn züchtigen, ihnen nicht gehorchen will, so sollen ihn Vater und Mutter ergreifen und zu den Ältesten der Stadt führen und zu dem Tor des Ortes und zu den Ältesten der Stadt sagen: Dieser unser Sohn ist widerspenstig und ungehorsam und gehorcht unserer Stimme nicht und ist ein Prasser und Trunkenbold. So sollen ihn steinigen alle Leute seiner Stadt, dass er sterbe, ..." (5. Mose 21,18-21) Todesstrafe für vergewaltigte Mädchen, wenn sie nicht oder nicht laut genug geschrien haben! "Wenn eine Jungfrau verlobt ist und ein Mann trifft sie innerhalb der Stadt und wohnt ihr bei, so sollt ihr sie alle beide zum Stadttor hinausführen und sollt sie beide steinigen, dass sie sterben, die Jungfrau, weil sie nicht geschrien hat, obwohl sie doch in der Stadt war, den Mann, weil er seines Nächsten Braut geschändet hat; ..." (5. Mose 22,23-24) Todesstrafe für Homosexuelle! "Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..." (3.Mose 20,13) Zauberinnen sollen sterben! "Die Zauberinnen sollst du nicht am Leben lassen." (2. Mose 22,17) Kinder sollen zerschmettert werden! "Wohl dem, der deine jungen Kinder nimmt und sie am Felsen zerschmettert!" (Psalm 137,9) Andersdenkende und Andersgläubige (sogenannte "Gottlose") sollen sterben! "Ach Gott, wolltest du doch die Gottlosen töten! ..." (Psalm 139,19) Noch mehr auch gegen Frauen und Kinder gerichtete Gewalt! "So zieh nun hin und schlag Amalek und vollstrecke den Bann an ihm und an allem, was es hat; verschone sie nicht, sondern töte Mann und Frau, Kinder und Säuglinge, Rinder und Schafe, Kamele und Esel." (1. Samuel 15,3) "Es sollen auch ihre Kinder vor ihren Augen zerschmettert, ihre Häuser geplündert und ihre Frauen geschändet werden." (Jesaja 13,16) "Da nahmen wir zu der Zeit alle seine Städte ein und vollstreckten den Bann an allen Städten, an Männern, Frauen und Kindern, und ließen niemand übrig bleiben. Nur das Vieh raubten wir für uns und die Beute aus den Städten, die wir eingenommen hatten." (5. Mose 2, 34-35) "Und die ganze Beute dieser Städte und das Vieh teilten die Israeliten unter sich; aber alle Menschen erschlugen sie mit der Schärfe des Schwerts, bis sie vertilgt waren, und ließen nichts übrig, was Odem hatte." (Josua 11,14) "Aber in den Städten dieser Völker hier, die dir der HERR, dein Gott, zum Erbe geben wird, sollst du nichts leben lassen, was Odem hat, sondern sollst an ihnen den Bann vollstrecken, nämlich an den Hetitern, Amoritern, Kanaanitern, Perisitern, Hiwitern und Jebusitern, wie dir der HERR, dein Gott, geboten hat, …" (5. Mose 20,16-17) Völker sollen "vertilgt" werden! "Du wirst alle Völker vertilgen, die der HERR, dein Gott, dir geben wird. ..." (5. Mose 7,16) Die Bibel lehrt einen "großen und schrecklichen Gott"! "Dazu wird der HERR, dein Gott, Angst und Schrecken unter sie senden, bis umgebracht sein wird, was übrig ist und sich verbirgt vor dir. Lass dir nicht grauen vor ihnen; denn der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, der große und schreckliche Gott." (5. Mose 7,20-21) Laut Bibel soll Gott "ausrotten"! "Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. …" (5. Mose 7,22) ihr lügner!
Report spam or abuse
4:05 die behauptung wer einen menschen rettet so sei es als hätte er die ganze welt erettet ist eine aus dem zusamenhang gerissne Lüge - mohammed befahl seinen anhängern ihre Jüdischen nachbarn zu ermorden seine anhänger fragten ist es denn keine sünde sie zu töten - mohammed sagte bei ihnen steht wer einen menschen rettet der rettet die ganze menschheit aber für euch gilt das nicht .. ergo ist der satz aus dem zusamenhang gerissen und eine Lüge die man mit dem koran nachweisen kann googeln hilft oder koran kaufen und nachlesen
Report spam or abuse
Zur These Nr. 9 Wissen Sie wer gesagt und geschrieben hat, dass man in die Länder der,, Ungläubigen" eindringen muss und diese von Kind, Frau und Erwachsene enthauptet soll? Es war der selbsternannte Prophet Mohammed und es sind die IS-TERRORISTEN die mit Schwert und Maschinengewehr einen Kalifat in Israel und Syrien begründet hat und am liebsten die gesamte Welt islamisierung möchte. Wir stellen fest, auch diese Aussage ist falsch.
Report spam or abuse
Interview Todenhöfer Ziel des IS ist nicht nur die Eroberung des Mittleren Ostens und eines Tages der übrigen Welt, sondern die größte ‘religiöse Säuberung’ in der Geschichte der Menschheit. Der IS will mit Ausnahme der sogenannten Buchreligionen – also des “IS-Islams”, des Judentums und des Christentums – alle Nichtgläubigen und Abtrünnigen töten und ihre Frauen und Kinder versklaven. Alle Schiiten, Jesiden, Hindus, Atheisten und Polytheisten sollen sterben. Hunderte von Millionen Menschen sollen im Zuge dieser religiösen ‘Reinigung’ eliminiert werden. Auch alle gemäßigten Muslime, die die Demokratie bejahen, sollen getötet werden. Weil sie damit aus der Sicht des IS menschliche Gesetze über die Gesetze Gottes stellen. Das gilt – nach einer erfolgreichen Eroberung – auch für die demokratisch gesinnten Muslime der westlichen Welt. Die einzige Chance dieser ‘Ungläubigen’, dem Tod zu entrinnen, besteht in freiwilliger Reue und freiwilliger Umkehr zum ‘wahren Islam’. Den angeblich nur der IS vertritt. Und das nur, solange ihre Länder nicht erobert sind. Juden und Christen sollen als Buchreligionen toleriert werden, müssen aber eine fixe Schutzsteuer von einigen hundert Dollar pro Jahr zahlen. Muslime haben die Zakatsteuer zu zahlen, die bei wohlhabenden Muslimen höher, bei armen Muslimen niedriger sein kann. Ich brauche nicht zu betonen, dass es in keinem dieser Punkte Übereinstimmung zwischen mir und dem IS gab. Und dass ich das unzählige Male sehr deutlich gemacht habe. Aus meiner Sicht ist der IS eine 1-Prozent-Bewegung mit der Wirkung eines nuklearen Tsunamis. Der IS predigt einen Islam, den 99 Prozent der 1,6 Milliarden Muslime unserer Welt ablehnen. Für mich als Christen, der den Koran mehrfach gelesen hat, ist nicht nachvollziehbar, was die Lehren des IS mit dem Islam zu tun haben sollen. Ich habe bei der Lektüre des Koran vor allem einen barmherzigen Islam kennengelernt. 113 von 114 Suren beginnen mit den Worten: “Im Namen Allahs, des Allerbarmers und Barmherzigen”. Von dieser Barmherzigkeit habe ich beim IS nichts verspürt.
Report spam or abuse
Tut mir leid aber ich kann Ihnen bei diesem Video nicht zustimmen. Sie betrachten die ganze Sache nicht wirklich kritisch genug. Meiner Meinung nach sind Sie nicht Objektiv bei Ihrem Video.
Report spam or abuse
these 1) i den Letzten 200 Jahren hat nicht ein einziges mal ein Islamisches Land ein Westliches angegriffen mmm - Krim Kriege die Türkei (osmane waen beteiligt ) - Türkei Zypern überfall 1974 im grossen und ganzen war die islamische Welt in den Letzten 200 Jahren unter der Kolonialen Herschaft der Türkischen Osmanen und die waren Technoogisch haus hoch unterlegen was sie im wEsten nicht machen konnten taten sie im Inneren armenier und Aramäer und Pontus Griechen haben das mit ihrem Blut bezahlt. these 2 ) die Usa haben den Islamischen Terror angefacht nun der islamische Terror began bereits mit Mohammed der Gründungsvaters des islam - Mohammed ließ abtrünnige Füsse und Hände abhacken und die augen ausstechen das war alles andere als human und richtungsweisend für Muslime im umgang mit nicht muslimen bis heute bis al kaida und Isis  -  die Usa bauen nur auf dieses fundament das bereits im islam steckt auf wenn sie Muslime radikaliseren helfen und gegen vermeintliche und echte feinde einsetzen wie einst die sowjetunion oder heute gegen Assad jedoch benötigen die muslime keine nachhilfe von Westlern über ihre religion  These 3 ) der Muslmsche Terrorismus zielt direkt auf die ermordung von menschen hin auch im Westen gab es und gibt es terorismus jedoch unterscheidet er sich in den meisten fällen die IRA hatte nie zum ziel besonders viele zivilisten zu ermorden oftmals gab es auch kurz vorher Wahrnungen um gebiete zu evakuieren bei den terroranschlägen von Madrid wolte die spanische regierung anfangs diese der Eta zu schieben um keine auswirkungen auf den Wahlkampf zu bekommen jedoch hat auch die ETa diese art von Terrorismus weit von sich gewisen
Report spam or abuse
Ich kann nicht auf alle Punkte eingehen, 1-4 sind richtig, stimme ich voll und ganz zu. Die Zahlen die dort genannt wurden, habe ich aber nicht überprüft. Jeder hat was dazu beigetragen. Jetzt gehe ich auf These Nummer 5 ein. Toleranz, stimmt nicht. Der Islam ist nicht tolerant, gegenüber anders Gläubigen und wenn jemand aus dem Islam tolerant zu anders Gläubigen ist, hält er sich nicht an den Koran. Im Koran wird zum Krieg gegen Ungläubige aufgerufen, dabei ist List, Tücke und Mord erlaubt. Das Hauptziel ist schlicht und einfach Weltherrschaft. Der Islam braucht keine Gesetze, diese sind in Ihm enthalten. Der Islam ist kein Glauben in dem Sinne, wie wir es kennen, er ist eine Ideologie. Er braucht keine gesellschaftliche Struktur, er besitzt diese bereits. Nummer 6 ist eine glatte Lüge, "wer einen Menschen rettet, für den soll es sein, als habe er die ganze Welt gerettet" dies ist aus einen Zusammenhang gerissen und im Zusammenhang geht es um die Glaubensbrüder und nicht die gesamten Menschen, da es immer schon viele Konflikte unter den Muslimen gab. Besser würde es heißen – wer einen Muslimen(wenn er fehl geleitet ist) rettet, für den soll es sein, als habe alle  Muslime gerettet-Nummer 7: Wenn sich die Muslime an das, was der Koran sagt, strikt halten würden. Gäbe es keine andere Religion, außer dem Islam, denn dieser strebt Weltherrschaft an und es wird keine andere Religion geduldet. Gegen Nummer 8 ist nichts einzuwenden, Fairness ist nicht schlecht, widerspricht aber dem Islam, der nur ein Ziel hat ihre Religion zu etablieren, wenn es nicht im Guten geht auch mit Gewalt. Mord, List und Tücke gegen Ungläubige sind im Koran ausdrücklich erlaubt. Nummer 9:  Stimmt nicht, wenn man den Koran gelesen hat. Genau das Gegenteil ist der Fall. Da sage ich nur lest den Koran, er ist sehr komplex und hat nichts mit Fortschritt zu tun. Ich würde sogar wagen zu behaupten, das Mohammed der erste Terrorist auf unserer Welt war. Nummer 10 ist ganz nett und träumerisch, widerspricht aber dem Koran. Der Koran ist ein Staat, eine Verhaltensregel und ein Gesetz und es gibt nichts anderes neben her. Deshalb wird es nie eine Vereinigung und Verständnis für andere Lebensweisen geben. Der Islam muss sich sogar  abgrenzen zu anderen Religionen und Kulturen, es steht im Koran.  Eine Vereinigung wird es nie geben, es widerspricht dem Koran, dem heiligen Buch der Moslime. Lest den Koran und ihr werdet verstehen. Es ist auch schade, daß die Leute die dieses Video ins Netz gestellt haben, den Koran ganz offensichtlich nicht gelesen haben. Am Ende möchte ich noch was zur  Kriegstreiberei der USA sagen, ihr seid eine Schande für die ganze Menschheit.
Report spam or abuse
Alllahhhhhhh u akbar endlich mal wahre Worte in einer dokuuuuuuu Danke dafür
Report spam or abuse
Nur der Westen fordert den Terrorismus....
Report spam or abuse
Zur These Nr. 5 Hier liegt der Autor völlig falsch. Der Islam ist nur dort wo er in der Minderheit ist. Als Mohammed die Juden und Christen überrante brachte er den größten Anteil der männlichen Geißeln um. Die Frauen und Kinder wurden zwangskonvertiert und versklavt. Nur wenige Christen und Juden dürften weiterhin im privaten Kemnmerlein ihren Glauben praktizieren, allerdings gegen eine hohe Kopfsteuer. In keinem Islamischen Land haben Christen, geschweige denn Juden die gleichen Rechte wie Moslems in Im Westen. Der Islam ist von Natur aus intolerant weil es keine anderen Glauben neben sich duldet. Ich bin ein aus der Türkei stammender Christ. Ich kann das am besten beurteilen. Wir stellen fest, diese These ist insbesondere falsch.
Report spam or abuse
Herr Todenhöfer, haben Sie diese jämmerliche Heuchellei, die offenbar bewusst FALSCHE Dinge verbreitet, denn so nötig? Ich habe den Eindruck, Sie werden Faschoid? Erbärmlich, wirklich!
Report spam or abuse
Alle Muslime sagen, -sie seien friedlich, -sie wollten Frieden, -dass ihre Religion eine Religion des Friedens ist. Aber egal wo sie hingehen, bringen sie Chaos! Ihre Hirne sind krank und vergiftet von einem Psychopathen namens Mohammed und einem 1400 Jahre alten Hass-Buch. Sie haben nichts anderes als Hass: Hass auf Juden, Hass auf Christen, Hass auf Atheisten, Hass auf Menschenrechte, Hass auf Frauenrechte, Hass auf jeglichen Fortschritt. Muslime haben Konflikte mit: Christen auf Timor, Hindus u. Sikhs in Kaschmir; Christen in Nigeria, Ägypten und Bosnien; Atheisten in Tschetschenien; Baha'i im Iran; Katholiken auf den Philippinen, Animisten in Darfur; Buddhisten in Thailand, Chinesen in Sinkiang, Juden in Israel, sich selber in Irak, Pakistan, Somalia und dem Jemen. Interessant wird es, wenn man sich die vorstellt, es gäbe keinen Islam. Dann wäre die Welt ein beinahe friedlicher Ort.
Report spam or abuse
scheiss auf religion (egal wo du herkommst ) wir menschen müssen endlich begreifen das logisches denken, Wissenschaft uns zur grösserer stärker verhelfen kann , religion ist MIttelalter, denk mal bitte an die zukunft,
Report spam or abuse
buchreligionen angehören massiver verfolgung ausgesetzt sind in islamischen Ländern wird gegen juden und manchmal auch christen übelst hergezogen dagegen sind Leute wie sarazin und wehn er noch hier aufführt weisenknaben herr totenhöfer sie sind ein Lügner gehen sie mal zu den Jesiden die haben die schnauze voll von ihren bahrmherzigen muslimen und aus Afrika fliehen menschen nach Israel auf der suche nach Asyl dabei ist die größte gefahr die ihnen begegnet muslimsche Bduinen im sinai die ihre Organe an die Organ mafia weiter verkaufen Schwarzafrikaner werden heute niergens so gejagt wie in Libyen  sie fliehen alle nach europa und wir in europa sind alle scheise und die sind bahrmherzig selbst somalier kommen lieber denn weiten weg nach eu als zum golf
Report spam or abuse
Seltsam Kommentare wie in den Schlagzeilen, hier sind Medien Marionetten am Werk. Kaum einer der seine eigene Ansichten vertritt, faules Volk. Fangt an selbst Nachzudenken. 
Report spam or abuse
these 6  im koran sei die liebe zu gott ein centrales gebot mmmm in der Bibel vorallem im neuen testament ist die liebe der menschen untereinander ein centrales gebot und die liebe zu seinen feinden keine rede von jihad in der bibel - Mohammed hat in Medina alle Jüdischen Männer im qlter von 16-66 enthaupten lassen er schaute zu während sein Lieblings cousin ali die Tat vollbrachte d.h diese menschen waren zivilisten und mohammed als Prophet des islam und letzter Gesandter allahs hat die ermordung unschuldiger gutgeheisen und erlaubt er ließ auch gefangene frauen durch seine Kämpfer vergewaltigen er war dabei damit ist bewisen das herr totenhöfer ein Lügner ist Mohammed ließ abtrünnige die nicht mehr an ihn glauben wolten Füsse und hände abhacken und ihre augen mit glüheisen ausbrennen wenn sie diese torutur überlebten ließ er diese in der wüste Jämerlich verecken stimmt meine behauptung mit dem koran überein allso steht das als eine tat mohammeds im Koran so war Mohammed nicht ein barmherziger prophet sondern ein Sadist und verbrecher und herr totenhöfer denke ich mal ist zum islam konvertiert und betreibt takrie er vertucht und lügt und hilft muslimen die bereits an ihrem glauben zweifeln aktiv bei dieser Facho religion zu bleiben dann soll er doch gleich hitler auch als barmherzig bezeichnen und die ns idologie 
Report spam or abuse
Manchmal Frage ich mich, wie blind, dumm und vorallem naiv die Menschheit ist. Warum erkennt man nicht die Zusammenhähnge mit denen, die 1933 mit den Juden geschahen? Die Medien hetzten das ganze Land gegen den Judentum. Im Nachhinein bereuten das die Meisten und heute sprechen die Deutschen höchst ungern darüber. DAS GLEICHE GESCHIEHT MIT DEM ISLAM!
Report spam or abuse
Finde ich auch komisch, die Amerikaner bomben mit Vergnügen die Muslime in deren Länder nieder. Selber aber im eigenen Land lieber auf schwarze schießen dabei hat einer dieser ISIS Terroristen ein Foto vom weißen Haus gemacht. Warum er die Muslime nicht erst in seinem eigenem Land bekämpft sondern lieber auf unschuldige schwarze schießt (und dazu kommt noch, er ist selber schwarzer) wieso alle diese Muslime ignorieren?
Report spam or abuse
Ihr seid so ein verlogener Haufen von Lügner und Heuchler. Das ist kaum auszuhalten. Nur durch den Islam kommt es weltweit IMMER Krieg. Ohne diesen wäre es friedlicher auf der Welt. Islam ist NICHT tolerant, sondern menschenverachtend und intolerant anderen Religionen gegenüber. Islam ist eine Religion des Hasses..... Der Vers "wenn einer einen Menschen rettet hätte er die ganze Welt gerettet" bezieht sich NUR auf Moslems. Islam muss die westliche Welt genau so fair behandeln, wie er es von uns fordert. DAS macht er aber nicht. Islam ist KEINE Religion, sondern eine totalitäres ideologisches System. Mohammed war ein Verbrecher....
Report spam or abuse
+Josef Meier Du brauchst  einen Arzt für deine Paranoia.
Report spam or abuse
+Wir sind das wahre Volk ICH leide NICHT unter Verfolgungswahn, aber DU hast keinen Blick für die Realität, weil du ein saudummes Subjekt bist.
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Frieden, endlich Frieden! Wer macht mit? Amerikaner, Israelis, Araber und Deutsche Hand in Hand und Freudschaft. Ein Traum?
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Während die christen und juden in en letzten 400 -600 Jahren vor den Islam terror geflohen sind werdene die muslime in europa immer mehr ich denke mal europa ist besser als ihr ruf und sie gehören nicht zu uns bleiben sie im nahen osten am besten bei isis und al kaida da gehören sie hin kein herz für die frauen dort die wie tiere behandelt werden junge mädchen die angeschossen werden weil sie zur schule wollen und kein wort zu boku haram das passt nicht in ihr weiltbild schande über sie
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Zur These 10 Solange der IslamNicht auch andere Religionen akzeptiert so wird der Islam vom Westen nicht respektiert. Wer Toleranz ernten möchte muss Toletanz sähen. Wir stellen fest, diese These ist leider auch falsch. Der Islam ist seid Jahrzehnten in der Bringschuld... Der Islam braucht dringend eine EPOCHE der Aufklärung.
Report spam or abuse
Der Zorn verdirbt den Glauben, so wie Essig den Honig verdirbt. Glaubst du, deinen Schöpfer zu lieben? Liebe zuerst deinen Mitmenschen. Gott wird sich niemandes erbarmen, der sich der Menschen nicht erbarmt. Alle Geschöpfe sind Gottes Familie. - Mohammed
Report spam or abuse
Zur These Nr. 6 Die zentrale Gebot im Islam sind die absolute Unterwerfung zu Allah und die unerbittliche Bekämpfung der Nichtmuslime. Wahre Nächstenliebe hat Jesus geprägt, weil er auch die Feinde mit eingeschlossen hat. Der Islam prädigt Nächstenliebe nur für Moslems. Im Quran steht geschrieben, dass man sich die Juden und Christen nicht zu Freunden machen soll, weil sie im Auge Allahs weniger wert sind als das Vieh. Wer behauptet der Islam prädigt Nächstenliebe lügt oder hat den Quran nicht gelesen. Wir stellen fest, auch diese These ist falsch.
Report spam or abuse
Zur These Nr. 7 Das kann ich nicht eindeutig beurteilen. Wenn es aber stimmt was der Autor behauptet, dann sei die Frage erlaubt: Warum sind Christen die am stärksten bedrohten und verfolgten Glaubensgemeinde? Warum dürfen in der Türkei keine neuen Kirchen gebaut werden? Alleine die Aussage das der ehemalige iranische Staatspräsident für ein jüdisches Krankenhaus Geld gespendet hat ist kaum glaubwürdig, wo wir doch alle wissen das dieser den israelischen Staat am liebsten den Erdboden gleich machen würde. Wir stellen fest, daß diese These eher Lippenbekenntnisse gleichkommt
Report spam or abuse
These 3: Europa als Beispiel für wenig muslimisch motivierte Anschläge heranzuziehen ist eine Verzerrung der Wirklichkeit. Europa ist sehr liberal gegenüber anderen Religionen, es gibt schlicht keinen Grund, selbst für Fanatiker, hier Bomben zu legen. These 5: Muslime sind nie tolerant gewesen, besonderes gegenüber Atheisten (also Ungläubige) nicht. Der Islam als Religion betrachtet hat überhaupt gar nichts zum Fortschritt beigetragen, zumindest in den letzten 150 Jahren nicht. 1,5 Milliarden Muslime, kein einziger Nobelpreisträger! Warum? These 6: Die Nächstenliebe des Korans sehe ich jeden Tag, Frauen dackeln wie Hunde voll verschleiert ihren Männern hinterher. These 7: Die aufgezählten Fakten bezüglich der Christlich-Jüdischen Akzeptanz in Iran sind absolut lächerlich. Auf ein Land mit 75 Millionen Einwohner gibt es weniger als 0,4% Christen und 0,03% Juden. Diese Religionsgruppen gelten nachweislich als verfolgt. „Anhänger von Religionen wie dem Christentum, Bahai und dem Judentum gelten als Bürger zweiter Klasse und erfahren gesellschaftliche Benachteiligungen, vor allem in der Ausbildung und im Beruf. Atheisten werden im Iran verfolgt und mit der Todesstrafe bedroht, wenn sie ihre Überzeugung öffentlich machen.“ (Quelle:Wikipedia). Zahlreiche Kirchen und einige läuten laut, ich lach mich schlapp! These 10: Richtig, wir haben in diesen Ländern nichts verloren! Über den Rest kann man streiten.
Report spam or abuse
Warum gehts denn auf ein Mal um die Wissenschaft? Thema ist doch das Honorieren !!! Die Nobelpreise sind ein politisches Instrumentarium. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern dass die US Bürger es als eine Einmischung in ihre inneren Angelegenheiten betrachtet und heftig protestiert haben als ihrem Präsidenten der Nobelpreis vergeben wurde. Das wird mit den sog. 3.Weltländern von jeher so gemacht, dass stets den Opositiomellen und Sepparatisten der Nobelpreis gegeben wird. Nur diese Völker können sich hier in der westlichen Medienlandschaft kein Gehör verschaffen im Gegensatz zu den USA. Mit dem Nobelpreis wird Kollaboration und Nestbeschmutzerei belohnt und nicht tatsächliche Lristungen und Errungenschaften in welchem Bereich auch immer. Um dem noch eins drauf zu setzen wird selbst die Wissenschaft durch Fördergelder in politisch gewünschte Richtungen gesteuert. Ja selbst die Wissenschaft selbst ist Politisch und nicht unabhängig.
Report spam or abuse
Ach, noch was. Was ich weiss, das weiss der Sarrazin noch viel länger. Warum benutze er dann wissentlich so einen Unfug wo er doch nur mit Fakten arbeitet? Es sind in wirklichkeit FUCKTEN und nicht Fakten. Seine Meinung stand schon vorher fest und hat sich nicht aus Fakten gebildet.
Report spam or abuse
These 4  dann war das was die usa im 2 WK machte mit deutschen Städten auch terrorismus ? ??? uns hat man das anders beigebracht ! ie usa Führen weiltweit Krieg jedoch um ÖL und ihre Vorherrschaft sie führen keinen Rasse Krieg und keinen Religionskrieg oder haben die amis in den 70 ger Jahren nicht den muslimen im Norden Nigerias gegen die christen im süden geholfen ? oder haben die amis in bosnien und später kososo keinen Krieg für muslme gegen christen geführt ?
Report spam or abuse
Zur These Nr. 2 Das was den Terror in erste Linie fördert ist der faschstoide Islam und die Thesen des Mohammed im Koran. Solange für die Moslem die Gebote Mohammeds und die Scharia höher stehen als die Demokratie wird es nie Frieden geben. Den der Koran fordert das unerbittliche bekämpfen der,, Andersgläubigen" bis nur noch der Islam herrscht. Übrigens. Die Christen sind weltweit die mit Abstand am stärksten bedroht und verfolgt werden. Aber Christen kommen nicht auf die Idee Unschuldige Menschenmassen in die Luft zu sprengen. Wir stellen somit fest: auch diese These ist falsch.
Report spam or abuse
Zur These Nr. 3 Es stimmt, das Terrorismus ein weltweites Phänomen ist. Allerdings gilt das nicht für die letzten 20 Jahre. Tatsache ist, das in den letzten Jahren etwa 88% der Terroanschläge einen islamistischen Hintergrund hatten. Und damit sind die Anschläge weltweit gemeint. Das im Westen die Terroanschläge mit islamistischen Hintergrund so wenig sind liegt darin, dass es für Islamisten viel schwere ist ein Anschlag erfolgreich zu verüben als in ihre Heimatländer wie der Nahe Osten oder Afrika. In diesen Ländern vergeht kein Tag wo ein Islamistischer Terroanschlag heimtückisch nicht verübt wurde. Übrigens der letzte Terroanschlag von einer Westlichen Organisation liegt viele Jahre zurück. Die letzte 2 Bombenanschläge mit duzenden von unschuldigen Opfer liegt erst zwei tage zurück. Und beide wurden durch IS-Terroristen verübt. Wir stellen fest, auch diese These ist falsch.
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Zur These Nr. 4 Es stimmt, das es für einen Kind kein Unterschied ist oben es von einer Westlichen oder Islamischen Rakete getroffen wird. beides ist zu verachten. Aber eins ist definitiv unbestritten. In den Kriegen und Kriesen der letzten Jahre und gegenwärtigen Arabischen,, Frühling " starb der größte Anteil an Moslems durch moslemische Hände. Der Feind des Moslems ist nicht der Westen, nicht die Zionisten sondern der Moslem selber. Wir stellen fest, auch diese These ist falsch.
Report spam or abuse
IHR SEIT BABYMÖRDER!! DU WIRST HIER EBEN KRASS WIEDERLEGT!! DU KANNST LÜGEN ABER DIE WAHRHEIT NICH VERSTECKEN DU TEUFEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! IHR HABT JESUS VERRATEN UND VÖLKER AUSGEROTTET IHR SEIT DIE FEINDE GOTTES!!! IHR GEHÖRT IN DEN KNAST ODER GETÖTET!!!!
Report spam or abuse
Jürgen du sagst PKK ist Terror dann sind auch das Volk von Kurdistan auch Terror Kurden oder Respekt beschäftige dich mit PKK dann reden wir weiter und wenn die PKK nicht wäre wurden die türken Mongolen jeden Kurden den Kopf abschneiden
Report spam or abuse
Wir Muslime egal welcher Herkunft müssen zusammen HALTEN!
Report spam or abuse
Report spam or abuse
ich stimme dir zu enes
Report spam or abuse
arschloch, wie viele länder haben die araber neu islamisten übernommen und bis heute nur spanien zurück geben müssen, wie viele menschen in hunderte millionen haben die araber getötet arschloch, in ihren buch sind wir schon immer dreck sweite klasse und haben von den überlebten juden und christen nur steuer wie verrückt zahlen müssen und keine rechte du depp, heute zeit vor dem zweiten welt krieg gabs die muslim brotherhood die mit hitler gearbeitet hat, in islam werden täglich christen getöt you fuck...............
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Jürgen, zeig lieber die bei deinen Ausflug nach Damaskus heimlich aufgenommenen Nacktbilder von der Asma al-Assad als die Scheiße hier.
Report spam or abuse
Die Westeuropäer, Juden und Amerikaner sind die wahren Terroristen!!
Report spam or abuse
Dank eurer Aussagen seit ihr eigentlich nur die dummen, ich will nicht wissen was mit euch nach dem Tod passieren wird.. Wartet ab bis ihr eines Tages vor Allah sein werdet, ihr werdet sowas von in der Hölle verbrennen
Report spam or abuse
Rico T. Ebbecke Shared on Google+ · 1 year ago
Report spam or abuse
das ist eine islamische propoganda finanzierte video, aufpassen, das ist oft so, neulich haben sie wieder ein christen priester getötet, und homosexuele dauernd aufhaägen, qualler tot.... monster und sie wollen sharia und wie ihr weisst es ist gegen freiheit und democratie, diese videos machen einen krank wenn gerade jetzt muslim toten muslim und christen in syria...
Report spam or abuse
Wieso macht die Bibel eigentlich so debil frage ich mich immer, sagt mal ist die USA nicht eigentlich Christlich?? Hier eine Aufgabe für meine Christlichen Freunde, ihr müsst jetzt jedes einzelne Land was hier überfallen wurde schön reden, wenn ihr nur eins übrig lasst, dann sollte es klar sein, dass ihr heuchlerische lügner seid: USA World Domination Tour - Bombing a Country near you: 1945-46 China 1950-53 Korea, China 1954 Guatemala 1958 Indonesia 1959-62 Cuba 1960 Guatemala 1961-73 Vietnam 1964 Congo 1964-73 Laos 1965 Peru 1967-69 Guatemala 1969-70 Cambodia 1980s El Salvador 1980s Nicaragua 1983 Grenada 1983-84 Lebanon 1986 Libya 1987 Iran 1989 Panama 1991 Iraq 1993 Somalia 1998 Sudan 1998 Afghanistan 1999 Yugoslavia 2001-7 Afghanistan 2003 Iraq To be continued..   Viel Spass.
Report spam or abuse
Wie wäre es mal wenn du den ganzen Satz postest oder passt es dir nicht weil es nicht verzerrt?
Report spam or abuse
Bullshit. Römer und Hitlerdeutschland haben viel mehr von europa beherrscht als alle Musels zusammen
Report spam or abuse
hinzu kommt das die islamischen länder in den letzten 200 jahren gar nicht in der lage waren igendwas zu erobern. man war vor allem im 20. jht weit unterlegen. wenn man aber die jahrhunderte sich ansieht in denen die islamischen länder überlegen waren bzw. in der lage waren europa zu erobern, haben sie es auch wiederholte male versucht und auch geschafft.
Report spam or abuse
Der Koran wurde Stück in Stück geschrieben zudem tauchte die Sure auf zur Zeit Mohammeds Eroberungskriegen und als Byzanz die Arabischen Stämme überfiel.
Report spam or abuse
Deshalb heisst es ja auch: Allah, du Sackhaar, deine Hand abhackbar. Bismillah mach mal hin da, sonst deine Hand abhackbar, du Allahmakabra.
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Das ist doch ein totaler Schwachsinn! Von Volkszugehörigkeit schnapp dir paar Bücher über Yusuf a.s dann siehst du von wo die Juden (Yahova) kommt. Ihr Urvater ist der Bruder von Yusuf und zwar YAHUDA! Er ist auch derjenige der Yusuf a.s in der Brunnen geworfen und Ihn auch später ermordet hat! Allein der name sagt schon alles! Volkszugehörigkeit glaubt doch nich an alles was in Wiki steht das ist doch sowieso nur Müll!
Report spam or abuse
zu afghanistan habe ich dir unten schon vorhin gantwortet. 11. september, bin laden, al-qaida usw. der einmarsch in afghanistan war eindeutig kein angriffskrieg wie der irak.
Report spam or abuse
woher willst du wissen dass der mensch gott braucht. bzw. dass säkularismus kranke perversionen bringt? du wirfst hier etwas in den raum dass einfach nicht richtig ist. millionen menschen sind säkulär und haben eine gute moral und vögeln nicht wie wild rum. die religionen glauben gutmütigkeit, anstand und moral für sich gepachtet zu haben, aber das ist eine lüge!
Report spam or abuse
Es sollte lieber > Die 10 puren Tatsachen lauten. Hr. Todenhoefer , ich bin ihnen fuer das viele Gute dankbar. Ich hoffe auch, dass Sie eines Tages den Islam annehmen , nachdem sie so zahlreiche Erkenntnisse hatten.
Report spam or abuse
Wenn aber eine Sprache übersetzt wird, werden viele eigentliche Elemente abgestumpft. Z.b. (Wir essen, Opa) und (Wir essen Opa) es verliert ihre eigentliche Bedeutung leicht, und so ging das mit der Bibel immer weiter und weiter. Ist es nicht so im Katholizismus, dass das Alte Testament komplett nichtig gemacht wurde? War das denn nicht mal das Wort Gottes? Zudem gibt es in den verschiedenen Evangelien krasse Widersprüche. Zum einen wird bei einem Wein verboten, beim anderen steht davon nichts.
Report spam or abuse
In Deutschland, Grossbritannien und Skandinavien ist dieses Faktum allgemein nicht sehr bekannt. Aber fragen Sie mal die Spanier, Portugiesen, Griechen, Russen, Serben, Kroaten, Bulgaren, Ungarn, Albaner, Rumänen, Ukrainer, Moldawier, Mazedonier, Armenier, Georgier, Südfranzosen oder bsp. auch Nichteuropäer die Juden, Inder, Chinesen, den grössten Teil der Schwarzafrikaner etc., nämlich die, die jahrhundertelang von Muslimen beherrscht und dominiert wurden.
Report spam or abuse
Der Säkularismus ist gut, aber sie kann dennoch letztendlich dem Menschen die Wahrheit über die Welt, Menschen, Gott nicht anbieten. Aus dem Säkularismus kann man keine Moral ableiten, noch irgendeinen Sinn für´s Leben.
Report spam or abuse
Ich habe den Ramadan schon ZIGMAL beobachtet in VIELEN Ländern des iss Lamm! Die fasten NICHT! Die feiern nachts RIESIGE Fressorgien, weil sie glauben, dass Allah das nicht sieht! Im Ramadanmonat importieren ALLE Länder des iss Lamm MEHR Nahrungsmittel als in den anderen 11 Monaten! Und uns belügen sie, dass sie fasten! Wer sich vernünftig ernährt, braucht nicht zu fasten! Wozu auch? Fasten ist NUR sinnvoll, wenn ein Arzt das für richtig hält.
Report spam or abuse
Ich habe nach geprüft, das Stimmt nicht was du sagst. Die Sure mit dem Raben taucht bei Sure 5 Vers 31 und nicht bei 32.
Report spam or abuse
Danke für deine Kommentar! Leider sehe ich, daß du die Menschen nicht wirklich einschätzen kannst. Ich habe seit 1995 keinen Fernseher mehr, daher kannst du mir nicht vorwerfen ich sei vom Fernseher beeinflußt. Ich suche nach der Wahrheit und habe viele Bücher gelesen und lese auch die Bibel und den Koran. Der Koran kennt keine Menschenwürde und Menschenrechte; Christus ist das wahre Leben. Nicht ich, die Bücher selbst bezeugen es!
Report spam or abuse
So ein Unsinn. Wer glaubt denn so einen Quatsch? Das kann nur ein RELIGIOT sein? Ist Euer Allah ein Sadist? Wie kann es denn sein, dass der solche Fehler macht, hat er doch ALLES geschöpft mit seiner Schöpfkelle. Irgendwie weiss der auch nicht so richtig, was er macht mit seiner Schöpferei!
Report spam or abuse
Du bist Polizist? Herrlich, ich habe so herzlich gelacht, Danke!!! Ich hoffe doch, du bist nicht in Europa Polizist? Wäre eine Schande, wenn man schon Menschen mit rassistisch- terroristischem Feindbild einstellt.
Report spam or abuse
Muslime ist nicht gleich ISLAM! Wenn Muslime falsch handeln, ist nicht der Islam schuld. Verurteilt doch nicht immer gleich die gesamte Religion wegen Dummköpfe die sich nur Muslime nennen.
Report spam or abuse
Ich würde sogar auf 75% tippen, wenn man auch die kurzzeitig islamisch dominierten Gebiete zählt. Muslime beherrschten Europa ohne Grossbritannien, Skandinavien, Deutschland, Benelux-Staaten, die baltischen Staaten, Polen und nördl. Frankreich. Muslime haben über grössere Gebiete in Europa geherrscht als das Römische Reich und jedes einzelne europ. Reich.
Report spam or abuse
Ihr könnt einfach nie "Gott" aus dem Spiel lassen oder ?
Report spam or abuse
In wie fern wiederlegt das was ich es geschrieben habe?
Report spam or abuse
Bosnien ist mehrheitlich Christlich ( 31% Serben und 17% Kroaten sind mehr als 43% Moslems).
Report spam or abuse
selbst wenn du recht hättest, bleibt es dennoch eine krasse pauschaliseirung! "der westen ist gewalttätig" ist an sich nichts anderes als zu behaupten "alle muslime sind terrorristen". allein deswegen erkennt man schon die unprofessionalistät des videos.
Report spam or abuse
Lächerlich dein Statement! Du hast weder Sachkenntnisse noch eine Debattenkultur. Wenn ich dir historische Fakten nenne, die dein Statement klar widerlegen, dann kannst du nicht einfach unmännlich davonlaufen. Entweder debattierst du richtig und widerlegst meine Argumente mit historischen Fakten oder dann lässt du es ganz sein Kleiner.
Report spam or abuse
Eben, und der Koran verleugnet die Auferstehung Jesu; darin hast du recht. Deswegen kannst du selbst begreifen daß der Koran eine Fälschung ist und ein Buch des Unglaubens. Wende dich ab von diesem falschen Weg und erkenne den wahrhaftigen Gott der durch Jesus Christus in die Welt kam,
Report spam or abuse
heul mal nicht rum die frauen dürfen nichts ? AHA du hast bestimmt koran studiert NICHT ! islamische völker ? ist schonmal fail aber naja DENN DIE ISLAMISCHEN LÄNDER werden von WESTEN regiert nur das volk ist muslimisch !!! sonst schreit ihr doch nach freiheit !!!!!!! WIESO DÜRFEN DANN MUSLIME NICHT IHREN RELIGION LEBEN ??? wenn schwule heiraten ist ok wenn millionen muslime IHRE RELIGION LEBEN WOLLEN heißt es nein für islam ? du kellerkind du widersprichst dich selbst
Report spam or abuse
das mit dem menschen töten ist so eine sache. das gleiche könntest du dann auch über f.d. roosevelt sagen. der hat auch sehr viele "menschen getötet". und dennoch hat er alles richtig gemacht. und wie gesagt, über bush bin ich mit dir einverstanden, aber nur weil er ein schwein war ändert das nicht daran dass saddam auch eins war.
Report spam or abuse
Google: "Koran Sure 5 Vers 32" das erste Ergebnis wird dir helfen.
Report spam or abuse
1. Ich muss sagen, dass der Westen es erst gar nicht dazu kommen lässt, dass irgendjemand sie angreift. Und wer sie angreift wird überrollt. 2. Klar. 3. Ja, aber lieber mit Aussenpolitik von Innenpolitik ablenken, oder? 4. Verständlich. 5. Ja, aber die MENSCHHEIT hat es doch geschaffen. 6. Es gibt aber viele Auslegungen möglich. 7. Jaund? 8. Amerika. Herzlichen Glückwunsch. 9. Ja, aber ihre Religion is der Islam. 10. Dauert nur zu lange. Staaten und Religionen abschaffen!
Report spam or abuse
2. Mein Glaube beruft sich auf die Bibel, und dort steht geschrieben, daß Kinderschänder, Ehebrecher, Homosexuelle, Unzüchtige, Zauberer (Drogensüchtige), Götzendiener, Diebe...etc. in die Hölle kommen werden. Ich selbst habe nichts mit der Kirche zu tun, und ich besuche auch keinen Götzentempel (Katholische Kirche) in der Bilder angebetet werden und in der der Papst sich selbst zum Stellvertreter Gottes auf Erden macht.
Report spam or abuse
Solange du unbekümmert zwischen Bibel und Koran herumspringst wie ein Floh, solange wirst du auch immer "recht" behalten; denn du willst an deinen eigenen Unsinn glauben. Du hast dir deine eigene Religion gemacht - und das nennt die Bibel eben Götzendienst. Falsche und selbsterdachte Götter sind Götzen. Du glaubst nicht an Gott, sondern du glaubst an eine Religion, die du für dich selbst erfunden hast.
Report spam or abuse
Woher hast Du diese Infos??? Der Islam herrschte über einen Teil des Balkans und einen Teil der Iberischen Halbinsel aber NIEMALS über die Schweiz. Und das war mal und wird nie wieder sein. Rusland macht es richtig mit Euch, Eine Frage: Warum hast keinen moslemischen Acc? :D Schämst Du dich?
Report spam or abuse
nein. und zwar weil bush nach einer zweiten amtszeit nicht mehr weiter präsident spielen konnte. in den usa wurde seine politik und partei ganz eindeutig abgewählt. wäre bush allerdings auf lebzeiten diktator der usa gewesen, den man nicht abwählen könnte, und der seine eigene bevölkerung tyrannisiert und abschlachtet - dann ja, auf jeden fall müsste man dann die amerikaner von diesem tyrannen befreien. das wäre sogar eine moralische verpflichtung. alles andere wäre egoismus.
Report spam or abuse
Report spam or abuse
ja, aber die andere hälfte der islamischen staaten litt unter der unterdrückung durch das Osmanische reich. es hiess auch nicht umsonst osmanisches REICH.
Report spam or abuse
zu Vietnam. erstmal, das ist ja jahre her. wie kannst du noch kriege aufzählen die vor jahrzehnten passiert sind, in einem anderen kontext (kalter krieg). dazwischen gabe es mindestens 5 us-präsidenten. und nebenbei: auch in vietnam haben die USA südvietnam vor dem angriff des nordens verteidigt. es war genau wie im koreakrieg der kommunistische norden der den süden überfiel und damit als angreifer dasteht. die usa haben bloss südvietnam zu verteidigen versucht, was leider nicht geklappt hat.
Report spam or abuse
265 people are still nazis........
Report spam or abuse
Deine südslawischen Vorfahren waren über 500 Jahre muslimisch-osmanisch beherrscht. Ostslawen, d.h. Russen, Ukrainer, Weissrussen etc. waren 300 Jahre lang muslimisch-tatarisch beherrscht (Reich der Goldenen Horde). Spanien und Portugal waren sogar 800 Jahre muslimisch beherrscht. Muslime gründeten das heutige Madrid (arab. Magjrit), Sarajevo, Tirana und viele weitere Städte. Muslime beherrschten zudem die Schweiz, Italien, Südfrankreich, Griechenland, Rumänien etc.
Report spam or abuse
Report spam or abuse
Wie die Moslems herbeisehnen dass die Europäer und Chinesen austerben :D Und selber machen sie massig Kinder und glauben damit die Welt zu erobern. Weiter vorausdenken wäre da gut. Chinesen haben eine Kultur ( auch wenn die Kulturrevolutiuon viel zerstörte ). China ist bald Weltmacht Nummer 1, und sobald die USA nicht mehr abhängig sind vom arabischen Öl da werden diese Shariadiktaturen hinweggefegt von der Erdkugel. Europa wird erwachen und den Islam dahin vertreiben wohin er gehört, --->Asien
Report spam or abuse
Russland war jahrhundertelang muslimisch beherrscht. Siehe das Reich der Goldenen Horde. Moskau war von 1200 bis 1500 Sitz des tatarischen Khans. Die Muslime haben Moskau zig mal zerstört, das letzte Mal wurde Moskau noch 1571 von den Tataren vollständig abgebrannt. Du scheinst nicht viel über die russische Geschichte zu wissen.
Report spam or abuse
Ganz einfach. Hier wird die Religion zu machtpolitischen Zwecken missbraucht. Im Islam heißt es auch. .. Wenn jemand einen Menschen tötet, so ist es als habe er die ganze Menschheit ausgelöscht... Keine Religion lehrt Gewalt und Terror !!! Das sind Machtpolitische Interessen. Man darf so etwas nicht verwechseln
Report spam or abuse
Solange es den Koran gibt, solange wird der Hass gegen Juden, Christen, Heiden und Andersdenkende andauern. Deswegen bin ich Christ geworden, weil ich diese Hirnwäsche nicht mehr mitmache. Christus hat keine Religion gepredigt, sondern er hat die Menschlichkeit und die Barmherzigkeit (Mitleid mit dem Geschöpf) als Vorbild gelebt. Er hat diese Welt humaner gemacht und ihr eine Hoffnung gegeben die der Islam niemals geben kann. Islam ist Krieg, Christus (nicht Kirche gemeint) Friede und Liebe!
Report spam or abuse
aus dem kontext gerissen ??? eher ist die propaganda in den medien aus dem kontext gerissen
Report spam or abuse
Islam Witze Einmal kam eine alte moslemisch Frau zum Propheten Mohamed und bat ihn eindringlich, er möge Gott bitten, dass sie ins Paradies gelänge. Daraufhin entgegnete der Mohamed ganz ernst: “Ins Paradies kommen keine greise alte Frauen, nur junge fesche und sexy hübsche Jungfrauen.” Erschrocken von dieser Antwort wandte sich die Frau und weinte sie bitterlich. Lachend beruhigte der Prophet die Frau: “Weiß du denn nicht, dass alle Menschen im Paradies jung und hübsch bleiben?
Report spam or abuse
Show more Loading...
Sign in to add this to Watch Later

Add to