Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Sintel | Fantasy Animation Movie HD 4096p

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like vipmagazin's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike vipmagazin's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add vipmagazin's video to your playlist.

Uploaded on Oct 3, 2010

http://www.facebook.com/vipmagazin1 ... Sintel - Die Glut (Fantasy-Animationsfilm HD).

Originaltitel: Sintel (Durian Open Movie Project)
Animations-Fantasyfilm, NL 2010
Filmverleih: Blender Foundation
Filmlänge: 15 Minuten
Weltpremiere: 27.9.2010

Mit: Colin Levy (Regie), Esther Wouda (Drehbuch), Ton Roosendaal (Produktion), Jan Morgenstern (Musik) u.a.

---
Bitte Abonnieren nicht vergessen:
http://www.youtube.com/vipmagazin
http://www.youtube.com/WissensMagazin
http://www.youtube.com/MultimediaMagazin
http://www.youtube.com/PlanetZukunft
Danke! :)
---

"Sintel" ist ein computergenerierter Kurzfilm, der im Rahmen des Filmprojektes "Durian" entstanden ist. Das "Durian Open Movie Project" wurde durch die Blender Foundation finanziert und dient der Weiterentwicklung und Erprobung freier Software, insbesondere der 3D-Grafik-Software "Blender".

Die Premiere des Kurzfilms "Sintel" fand im September 2010 auf dem Niederländischen Filmfestival statt. "Sintel" wird außerdem auf der SIGGRAPH Asien 2010 zu sehen sein. Der Name des Films kommt vom niederländischem Wort "sintel" und bedeutet "Glut".

Konzept des Films: Vorgaben an den Inhalt waren von Anfang an eine weibliche Hauptfigur und eine actionreiche, emotionale und epische Geschichte. Ziel war es, optisch mit Hollywood-Animationsfilmen mithalten zu können und eindrucksvolle Bilder in 4k-Auflösung und mit einem entsprechend hohem Detailgrad zu liefern. Damit sollte der Film mehr als die bisherigen Produktionen der Blender Foundation ein breites Publikum aus Jugendlichen und Heranwachsenden ansprechen.

Primäre Ziele des Filmprojektes "Sintel" waren die Förderung der Software Blender durch die mit dem Film verbundene Öffentlichkeitswirkung, durch neue aus dem Projekt resultierende Lernmaterialien und durch eine technische Weiterentwicklung. Diese konzentrierte sich in erster Linie auf die folgenden Bereiche:

• hochaufgelöstes Modellieren, Sculpten und Rendern
• Simulation von Feuer, Rauch und Explosionen und Rendern der Ergebnisse als volumetrische Objekte
• Compositing auflösungsunabhängig gestalten (Ziel: Nachbearbeitung von 4k-Renderings)
• Massensimulationen
• Bibliothekssystem zur Verwaltung größerer Projekte verbessern
• Die Blender 2.5x Serie bereit zur produktiven Arbeit machen

---

Alle Angaben ohne Gewähr.
(c) copyright Blender Foundation | durian.blender.org
.

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

The interactive transcript could not be loaded.

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Advertisement
Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to