Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Al Kahf - Koran Rezitation Deutsch - Das goldene Zeitalter / Part 4

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like Broadcast Peace's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike Broadcast Peace's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add Broadcast Peace's video to your playlist.

Uploaded on Dec 2, 2008

Part 4

Dies ist eine Quranrezitation von Meshary bin Rashid Al-'Afaasie mit deutschem Untertitel. Rezitiert wird die 18.Sure des Quran, die den Namen Al-Kahf (Die Höhle) hat. Zum Inhalt dieser Sure: Die Götzendiener in Mekka suchten einen Weg, um den Propheten Muhammad (Allahs Segen und Frieden auf ihm=saws) zu widerlegen. Sie gingen zu den Juden, die viel Wissen von den göttlichen Schriften besaßen und wollten Ratschläge, wie sie den Propheten (saws) entlarven könnten. Die Juden gaben ihnen folgenden Ratschlag: Fragt ihn nach einem Mann, der auf der ganzen Erde reiste, und über einige junge Männer, von denen keiner weiß, was sie taten, und fragt ihn über den Ruh (Seele). Wenn er euch diese Fragen beantworten kann, dann ist er ein Prophet und ihr sollt ihm folgen. Daraufhin wurde die Sure Al-Kahf offenbart. Die Informationen dieser Sure haben selbst die Schriftenbesitzer überrascht und sie haben ihre Erwartungen bei Weitem übrtroffen. In der Sure wird über die jungen Männer berichtet, die aufgrund ihres Glaubens Zuflucht in einer Höhle fanden, und durch die Macht Gottes 300 Jahre in Schlaf versetzt wurden, als Zeichen, dass Gott den Menschen wiederauferwecken wird. Der Schlaf wird im Islam auch als der „kleine Tod bezeichnet. Allah (der Allwissende) erzählt über die verheerenden Folgen des Unglaubens und den vortrefflichen Lohn für die Gläubigen, die seiner Botschaft Folge leisten. In dieser Sure wird auch das Aufeinandertreffen zweier Diener Allahs, Moses und Al-Khidr (Allahs Frieden auf ihnen=as) berichtet. Auch erzählt Allah (der Preiswürdige) über den Welterorberer Dhul-Qarnain, der den Osten und den Westen erobern konnte, um die Menschen zum Glauben an Allah (dem Allerbarmer) zu rufen. Er errichtete eine Mauer, die die großen Unheilstifter Gog und Magog einschloß. Diese Mauer wird mit Erlaubnis des Allerbarmers vor dem jüngsten Tag in Schutt zerfallen, wonach dann Gog und Magog auf die Menschheit losgelassen wird als eine Heimsuchung. Nach dieser Heimsuchung wird der Engel Israfil in den Sur (eine Art Posaune) stoßen, und alles Leben wird erlischen. Nach einem weiteren Stoß in den Sur werden die Menschen auferweckt und werden Rechenschaft über ihre Taten ablegen am Tag der Auferstehung. Quellen der ungefähren Quranübersetzung: http://islamische-datenbank.de/ http://www.muslim-buch.de

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Advertisement
Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to