Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Spendet Becher Rettet Leben

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like HerthaTV's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike HerthaTV's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add HerthaTV's video to your playlist.

Published on Mar 15, 2012

Berlin - Grüßt Euch Herthaner!

Wieder einmal ist es soweit. Wie jedes Jahr, organisieren wir auch in dieser Saison die zur guten Tradition gewordene Aktion "Spendet Becher
-- Rettet Leben". Wir haben uns in diesem Jahr für das Heimspiel Hertha BSC -- FC Bayern München (17. März 2012) entschieden. Der Zuschauerandrang wird wie gewohnt sehr hoch sein und wir hoffen, dass wir dabei eine gute Anzahl Becher zusammenbekommen können und somit eine hilfreiche Spende.

Bereits im letzten Jahr hatten wir uns entschieden, neben unserem jahrelangen Engagement zur Hilfe krebskranker Menschen, uns auch für lokale soziale Projekte einzusetzen, die Menschen hier in unserer Umgebung das Leben erleichtern, ermöglichen und somit retten. Im letzten Jahr waren unsere Spenden konkret für die Hospizarbeit bestimmt.

Unterstützt das evangelische Kinderheim "Sonnenhof"

In diesem Jahr möchten wir das evangelische Kinderheim "Sonnenhof" in Berlin-Spandau unterstützen. Genauer gesagt wird das Geld für einen besonders wichtigen Aspekt der Arbeit des Sonnenhofes verwendet. Der Sonnenhof entwickelte seit 2007 großartige Projekte im Bereich der Krankheit FASD.

"FASD" steht für Fetale Alkoholspektrum-Störungen und gemeint sind oftmals schwerwiegende Schädigungen bei Kindern, die durch Alkoholkonsum während der Schwangerschaft entstanden sind. Neben dem Down-Syndrom ist das FASD die häufigste aller angeborenen Behinderungen.

Schwerpunkt Aufklärungsarbeit

Dabei ist Alkoholkonsum in der Schwangerschaft eine der wenigen Ursachen für geistige Behinderung, die völlig vermeidbar ist! Daher ist ein Schwerpunkt der Arbeit des Sonnenhofes die Aufklärungsarbeit, die bislang offensichtlich immer noch nicht ausreicht, um das prozentuale Ansteigen der Betroffenenzahlen zu stoppen.

Neben dieser wichtigen Informations-, Beratungs- und Fortbildungsarbeit betreibt der Sonnenhof eine fest installierte Wohngruppe für junge Erwachsene mit FASD. Mit diesem Projekt sollen zukunftsbezogene Lebensperspektiven aufgezeigt und erarbeitet werden. Das oberste Ziel ist dabei immer, die Betroffenen nach ihrem 18. Lebensjahr in ein eigenständiges und selbstbestimmendes Leben zu entlassen, sprich sich eine eigene Wohnung finanzieren und pflegen zu können und unabhängig von anderen Personen zu sein. Leider sind nur 12% der Betroffenen nach ihrem 18. Lebensjahr dazu alleine fähig. Die anderen 88% der FASD-Betroffenen benötigen dauerhafte Betreuung und Hilfe.

Im Gästebereich unterstützt von der Schickeria München

Wenn Ihr diese wichtige Arbeit mit unterstützen wollt, dann spendet doch einfach Eure Getränkebecher zu diesem Zweck und verzichtet auf ein paar Euro, die Euch der Pfand wiederbringen würde. Es werden wieder zahlreiche Helfer mit Tonnen unterwegs sein, in die Ihr die Becher einfach schmeißen könnt. Auch im Gästebereich ist die Becherspende wieder möglich. Dabei wird unsere Aktion von der Schickeria München dort aktiv mit unterstützt, wofür wir uns jetzt schon ganz herzlich bedanken wollen!

Also Herthaner und Bayernfans, fasst Euch ein Herz und spendet Eure Becher für die Arbeit des Sonnenhofs!

Harlekins Berlin `98 im März 2012

  • Category

  • License

    Standard YouTube License

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to