Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Quo Vadis - Tod am Horizont | Kapitel IV - LEGACY

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like Kai Moosmann's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike Kai Moosmann's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add Kai Moosmann's video to your playlist.

Published on Mar 8, 2012

Beschreibung:
20 Jahre nach den Ereignissen in "Quo Vadis - Am Ende der Zeit", taucht der Kolonie-Ausrüstungsfrachter 'Olduvai' unerwartet wieder auf. Das Raumschiff wird zwar geborgen, doch der mittlerweile erwachsenen Ayla Harcrow, Tochter des mit dem Schiff verschollenen Leonard Harcrow, wird der Zugang zur 'Olduvai' verweigert. Um herauszufinden was vor 20 Jahren mit ihrem Vater geschehen ist, heuert sie den Söldner Zachary Sykes an, welcher sie zum Wrack der 'Olduvai' begleiten soll. Ayla und Zach verschaffen sich Zutritt zum Frachter - doch niemand hätte mit dem rechnen können, was sie dort finden würden.

Sprecher:
Professor Leonard Harcrow *** Kai Taschner
Olduvai Bordcomputer *** Caroline Walch
Ayla Harcrow *** Arlett Drexler
Zachary Sykes *** Björn Schalla
Doktor Augustus Bishop *** Bert Stevens
Jazz (Icarus Bordcomputer) *** Kai Moosmann
Söldnerkommando *** Falk T. Puschmann

Creative Commons:
"I Move On" aus dem Film "Sintel", gesungen von Helena Fix, komponiert und produziert von Jan Morgenstern, Text von Esther Wouda - mit freundlicher Genehmigung von Jan Morgenstern

"Great Bird of Prey (Crush)", Nine Inch Nails - remix.nin.com, remixed by "Emptiness"

Produktion:
Script, Produktion, Regie & Mischung *** Kai Moosmann
Story *** Kai Moosmann, Paul Mazur

Besonderer Dank gilt:
- Arlett & Thorsten (Fettnäpfchen und so...)
- Kai Taschner (für die Unterstützung und den leckeren Ayla-Döner)
- Bert Stevens (lässt sich auch von Hörbüchern nicht fertigmachen)
- Björn, Simon & Tanja (Regie übers Iphone? Why not?)
- Michael Hoffmann (für das geniale Feedback)
- Paul Mazur (für die stundenlangen, produktiven Skype-Sessions)
- Oda Plein (für die richtige Besetzung in der letzten Minute)
- Falk T. Puschmann (für die Aufnahmen und das tolle Feedback)
- Daniel Radschun (Musik... mehr sag ich net -.-)
- Meinen Eltern
- Tommes
- Alle die ich möglicherweise vergessen habe (Ich weiß, das ist ein Dickmove - aber solltet ihr euch vergessen fühlen, meldet euch bitte einfach ^^)

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to