Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Pe Schorowsky - Nachschlag (Album: "Dreck Und Seelenbrokat")

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like sinfinroxmusic's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike sinfinroxmusic's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add sinfinroxmusic's video to your playlist.

Published on Jan 18, 2013

"Noch etwas von der Groben bitte. Ein tröstendes Lied auf Hausmacher Art. Ein Brett vor die Fresse, serviert auf Familiensilber. Ein Nachschlag für die hinterbliebene, trauernde Onkelz-Verwandtschaft. Ein deftiger, schneller Ohrenschmaus."

========================================­================
PE SCHOROWSKY - DRECK UND SEELENBROKAT
JETZT AUF AMAZON ODER EMP BESTELLEN
http://bit.ly/PE_AMAZON
http://bit.ly/PE_EMP
========================================­================

Regie + Bearbeitung: Christoph Pohl (www.regioscope.tv)
Kamera: Alexander Keil

Musik & Text
Pe Schorowsky

Produziert von Michael Mainx

========================================­================

Ausgerechnet der leiseste der Böhsen Onkelz, der ruhige Pol und der, der sich nur sehr selten zu Wort gemeldet hat, ausgerechnet der kommt jetzt mit einem ganz unglaublich lauten Album daher. Feinster Straßenpunk der lustigsten Sorte mit intelligenten Texten und wunderbar eingängigen Melodien. Pe Schorowsky legendärer und kamerascheuer Punkrocker der ersten Stunde, Mega-Rockstar mit den Onkelz und inzwischen zweifacher Familienvater, hat sein Debüt Album vorgelegt. Und was für eins!

Dass Pe nicht viele Worte macht, war schon immer klar. Dass Pe aber, wenn er etwas sagt, nur Intelligentes von sich gibt, war auch klar. Dass er irgendwann mal ein sehr cooles, kleines Büchlein mit seinen intimsten Gedanken veröffentlichen würde, das hatte man gehofft und sich auch schließlich darüber gefreut, dass er aber ein so spaßiges, schnelles und facettenreiches Punk Album hinlegen würde, ist durchaus überraschend. Mit Pe Schorowsky ist nun endlich der dritte Musiker der ehemaligen Böhsen Onkelz auf der Solo - Straße angekommen.

Lange Zeit hat sich Schorowsky für sein erstes eigenes Werk gelassen. Als Komponist, Texter und Sänger, war es ihm wichtig, die ganze Bandbreite seiner Kreativität auszuschöpfen. Aufgenommen wurde das „gute Stück" im Frankfurter Studio 23, produziert und abgemischt hat das Album Michael Mainx, welcher auch schon bei Produktionen wie Der W, TANKARD, D-A-D und den Böhse Onkelz an den

Reglern saß. Gitarre und Bass wurden von Chris Fuetarra (YEN) und Tobias Exxel (EDGUY) eingespielt, als Schlagzeuger wurde Peter Zettl verpflichtet. Und was die vier dort zu Werke gebracht haben, kann sich wirklich hören lassen. Allerlei Nachdenkliches wechselt sich ab mit treibenden Chören, die den Gute-Laune-Pegel spielerisch und singend bis zum Anschlag hochjagen. Ein locker flockiges Punkrock Album und mit Sicherheit eine der musikalischen Überraschungen in 2012.
Unsere Empfehlung: Laut hören, mitsingen, Spaß haben!

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
Sign in to add this to Watch Later

Add to