Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Max Raabe & Das Palast Orchester - Klonen kann sich lohnen

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like fritz5161's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike fritz5161's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add fritz5161's video to your playlist.

Uploaded on Jan 3, 2008

Max Raabe & Das Palast Orchester - Klonen kann sich lohnen 2001

Man liebt es gerne bunt,
straff und glatt und rund;
Tomaten, die nicht schrumpeln,
Kartoffeln, die nicht rumpeln.

Es wird variiert,
das Erbgut patentiert;
Diese oder Jener
wär' auch gerne schöner

Klonen, Klonen kann sich lohnen,
Tiere, Obst und Bohnen
und Personen.

Kommt Dir hier was komisch vor,
das ist ein Gen-Labor,
leih mir mal Dein Ohr.

Was sonst im Bad vergammelt,
hab ich brav gesammelt,
alles ist schon da,
die ganze DNA.

Klonen, heimlich im Privaten,
Basteln am Primaten,
dreimal darfst Du raten.
Erst wag' ich mich ans Gnu ran,
dann, mein Schatz, bist Du dran.

Du schaust mich fragend an
ob ich das wirklich kann.
Ich lausch dir geduldig,
die Antwort bleib ich schuldig.

Mir schwant, sie ahnt grad
ich sei ein Psychopat.
Ich denk mit andern Worten
nur noch an Retorten.

[Palast-Orchester, Zwischenspiel]

Was sonst im Bad vergammelt,
hab ich brav gesammelt,
alles ist schon da,
die ganze DNA.

Klonen, Klonen kann sich lohnen,
verläßt Du mich,
klon' ich Dich,
ich hab' Dein Duplikat,
Du bleibst mir erspart.

  • Category

  • License

    Standard YouTube License

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to