Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Amerikas meistgehasste Familie (Teil 1)

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like hansruedi85's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike hansruedi85's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add hansruedi85's video to your playlist.

Uploaded on Jul 28, 2008

Sie sind wohl die meistgehasste Familie Amerikas: die Phelps. Pastor Fred Phelps und seine Großfamilie haben eine eigene Kirche gegründet, die hauptsächlich durch menschenverachtende Slogans und Predigten auf sich aufmerksam macht. Sie fordern die Todesstrafe für Homosexuelle und begrüßen den Tod von Soldaten im Irak. Louis Theroux lebt für einige Zeit bei der Familie Phelps und versucht herauszufinden, was für Menschen hinter den bizarren Aussagen dieser Sekte stecken... "Gott hasst Schwuchteln!" oder "Danke, Gott, für die toten Soldaten" steht auf ihren Plakaten. Mit diesen Schildern fahren die Phelps zu Begräbnissen von im Irak gefallenen Soldaten. Ihrer Meinung nach ist der Tod dieser Soldaten die gerechte Strafe dafür, dass sie für ein verdorbenes Land gekämpft haben. Als verdorben empfinden die Anhänger der sogenannten Westboro Baptist Church in Kansas so einiges, vor allem aber Homosexualität. Katastrophen wie der 11. September oder der Wirbelsturm "Katrina" seien die Strafe Gottes dafür, dass Amerika Homosexualität fördere. Die Kirche hat etwa 80 Mitglieder und besteht fast ausschließlich aus den Verwandten.

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
Sign in to add this to Watch Later

Add to