Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

[N64] Forsaken 64 Gameplay #1

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like Retroboxx's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike Retroboxx's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add Retroboxx's video to your playlist.

Uploaded on Nov 10, 2011

Forsaken, neben dem N64 auch für PC und PS1 erschienen, ist ein furioser Titel aus dem Shooter-Genre, der mit seiner außergewöhnlichen Steuerung auffällt. Das Spiel ist für sein "six degrees of freedom"-Gameplay bekannt, das für völlige Steuerungsfreiheit sorgt. Forsaken präsentiert eine düstere Story; in ferner Zukunft haben Roboter die Kontrolle über die Erde übernommen, durch ein misslungenes Atomexperiment wird die gesamte Erdoberfläche zerstört. Als Spieler bekommt man nun die Aufgabe erteilt, die Erde von den Roboter-Mächten zu befreien, und die Kontrolle über den Planeten zurück zu erlangen. Orientierungsschwierigkeiten sind durch das Leveldesign und die Art der Steuerung zwar oft schon vorprogrammiert, dafür ist dieses exotische Konzept bisher jedoch fast einmalig. Die Ausnahme: Dass bei "Descent", dem Pionier dieser Art der Steuerung ein wenig stibitzt wurde, liegt auf der Hand. ;)

Missionen in diesem Video:
- Atomwarnung
- Die Kugel fangen (1. mittelschwere Mission)
- Wissensgrundlagen
- Biodom
- Kopf ab


Forsaken 64 © 1998 Iguana, Acclaim Entertainment
PC u. PS1-Fassung: Probe Entertainment

  • Category

  • License

    Standard YouTube License

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
Sign in to add this to Watch Later

Add to