Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

MATHEMATIKUM MEETS MERCATOR | Mathematik zum Anfassen

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like 500 Jahre Gerhard Mercator's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike 500 Jahre Gerhard Mercator's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add 500 Jahre Gerhard Mercator's video to your playlist.

Published on Jun 19, 2012

Anlässlich des Mercator-Jahrs werden 25 Exponate des Gießener Mathematikums gezeigt, die durch zwanzig eigene, von Schülerinnen und Schülern des Mercator-Gymnasiums unter anderem während der diesjährigen Projekttage hergestellte Arbeiten ergänzt werden. Die Ausstellung wird in der Aula der Schule auf einer Fläche von ca. 400 qm präsentiert. Sie geht auf die Initiative einer Elternvertreterin der Schule zurück und wurde von der schulinternen Arbeitsgruppe Projekttage / Mathematikum organisiert. Seit September 2011 ist die Gruppe unter besonderem Engagement der Studienreferendarin Beate Giebfried mit der Planung und Organisation beschäftigt. Insgesamt werden vom 11. bis 24. Juni mehr als 2000 Besucher erwartet.
Die Ausstellung hat einen Kostenrahmen von knapp 5000.- Euro. Sie wird finanziell unterstützt durch die Universitätsgesellschaft Duisburg e.V. und den Förderverein des Mercator-Gymnasiums. Zusätzlich tragen die Einnahmen durch die Eintrittsgelder (2.- pro Besucher) zur Kostendeckung bei.
www.mercator-gymnasium.de
www.mathematikum-unterwegs.de
Kamera: Bernd Uhlen (DUisburg Marketing)

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to