Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Deutsche Anlegermesse 2012 : Von Crash kaum eine Spur

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like Jens B's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike Jens B's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add Jens B's video to your playlist.

Published on Mar 5, 2012

Am 02. und 03.03 war http://www.IKnews.de in FFM auf der Deutschen Anlegermesser. Wie unterschiedlich Meinungen sein können, zeigten auch wieder unsere Interviews auf der Deutschen Anlegermesse. Ein wenig dürfte auch der Berufsoptimismus eine Rolle gespielt haben, jedoch kamen auch durchaus kritische Töne. Wir hatten einige Fragen zum ESM, Target2 und dem Griechenlandrettungspaket dabei, um mal ein Stimmungsbild unter Börsianern und Anlegern einzufangen. Spannend war auch der Trend hin zu strategischen Metallen, welcher recht ausgeprägt war auf der Messe.

Auf der Anlegermesse interviewten wir:

-Mick Knauff Börsenreporter und Vorstand des DAF
-Hermann Kutzer TV-Kommentator, Wirtschaftsjournalist und Herausgeber von Kutzer Live
-Oguz Calli Börsenstratege und Analyst von Scieport
-Harald Weygand, Anlagestratege und Chefredakteur von Godmodetraders
-Christoph Brüning, Veranstalter und Managing Partner von Value Relations

Zum Teil wurden recht abstrakte Produkte angeboten, wo man schon sehr viel Gottvertrauen braucht, um dort Geld zu investieren.
Am Stand eines chinesischen Immobilienfonds, gab es den passenden Glückskeks kostenlos und so bleibt zumindest die Weisheit, falls sich die Blase dort auflösen sollte.
Wie unsere Leser wissen, teilen wir nicht alle Sichtweisen der Interviewpartner, wobei es zu hoffen wäre, dass der Optimismus einiger tatsächlich zutreffen würde. Wer am Ende recht hat, wird die Zeit zeigen, jedoch wollten wir auch die positiven Stimmen nicht unterschlagen.

Vielen Dank an Julia für das Moderieren, schaut vielleicht auch mal auf Ihrer neuen Webseite : http://www.rasendeReporterin.de vorbei. Vielen Dank auch noch einmal an alle Interviewpartner.

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to