Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Thomas Feichtner auf Tuchfühlung mit Franz West und Heimo Zobernig | Ein Designprojekt

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like 21erHaus's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike 21erHaus's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add 21erHaus's video to your playlist.

Published on Feb 5, 2014

Dokumentation der Verpack-Aktion der Skulptur-Arrangements von Franz West und Heimo Zobernig. Einhausung der Arbeiten im Skulpturengarten

Jede Skulptur im Freien benötigt im Winter Schutz. Die Materialien, insbesondere Kunststoffe und lackierte Oberflächen, müssen vor gefrierender Nässe bewahrt werden. Für die Arbeiten von Franz West und Heimo Zobernig im Skulpturengarten des 21er Haus hat der Designer Thomas Feichtner eine besondere Lösung entwickelt: Ausgehend von dem Material der Isolierfolie, die zum Beispiel von der Bergrettung oder im Hochleistungssport eingesetzt wird, hat er die Einhausung der Arbeiten als schützende Umhüllung im wahrsten Sinne des Wortes umgesetzt. Die Skulpturen von Franz West und die mit diesen eng in Zusammenhang stehenden Sockel des Künstlers Heimo Zobernig bleiben damit noch erfahrbar, erhalten aber ästhetisch einen neuen Charakter. So wird die diskursive Einheit des von Heimo Zobernig entwickelten Projekts patio -- scultura -- basamento um die Verpackung -- das involto -- von Thomas Feichtner erweitert. Das Überwintern der Arbeiten ist damit gesichert.

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
Sign in to add this to Watch Later

Add to