Upload

Loading icon Loading...

This video is unavailable.

Monica Morell - Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like johnweege's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike johnweege's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add johnweege's video to your playlist.

Uploaded on Nov 16, 2007

Monica Morell eigentlich Monica Wirz Römer
( * 6. August 1953 in Menziken )
( † 12. Februar 2008 in Zürich ).


http://de.wikipedia.org/wiki/Monica_M...


Die frühere Schweizer Schlagersängerin Monica Morell ist tot. Sie starb bereits am 12-02-2008 im Alter von 54 Jahren an einem Krebsleiden.

Ihr größter Hit war traurig: «Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an» war ein Song, mit dem Morell in den frühen 70er Jahren den Tod ihres Freundes Thommy thematisierte, der bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen war. Das Lied hielt sich monatelang auch in der deutschen Hitparade. Morell hatte zuletzt bei Zürich ein Auktionshaus unter dem Namen Monica Wirz-Römer geleitet.

Zwischen 1973 und 1977 war sie auch in der «ZDF-Hitparade» immer wieder vertreten. Dann aber habe das Schicksal erbarmungslos zugeschlagen, wie die Zeitung «Blick» berichtet. Zwei Ehen seien gescheitert, ihr kleiner Sohn - der ebenfalls Thommy hieß - sei den plötzlichen Kindstod gestorben. Und als ihre Karriere längst darnieder gelegen habe, sei sie auch noch an der heimtückischen Nervenkrankheit Polyneuropthie erkrankt. Es folgten diverse Krebserkrankungen.

Morell, die aus Menziken im Schweizer Kanton Aargau stammte, erzielte weitere Erfolge mit Titeln wie «Bitte glaub es nicht», «Später, wann ist das?» und «Viele Mädchen denken wie ich». «Danny, mein Freund», «Ich», «Hallo, ist hier denn keiner?» und «Die besten Männer sind meistens schon vergeben» gehörten ebenfalls zu den Hits, die unter die Top 50 der deutschen und Schweizer Hitparaden kamen.

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Advertisement
Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to