Upload
646

Subscription preferences

Loading...

Loading icon Loading...

Working...

UNICEF Deutschland

Videobotschaft aus dem All: Alexander Gerst verkündet UNICEF-JuniorBotschafter

649 views 3 weeks ago
http://www.unicef.de/mitmac...
Mit einer Videobotschaft von der Raumstation ISS hat der deutsche Astronaut Alexander Gerst den „UNICEF-JuniorBotschafter des Jahres 2014" bekanntgegeben.

Mit seiner Aktion „Flüchtlingskind" hat der 17-jährige Schüler Talha Evran aus Köln den diesjährigen UNICEF-JuniorBotschafter-Wettb­ewerb gewonnen. Darin hat er sich mit der Situation von Flüchtlingskindern in Deutschland beschäftigt und die Jury mit seiner Idee von einem „sprechenden" Plakat überzeugt. http://www.juniorbotschafte...

„Flüchtlingskinder sind nicht alleine durch eine gelungene Flucht nach Deutschland gerettet. Sie haben danach noch einiges zu bewältigen, bevor sie wieder glücklich und zufrieden leben können", ist darauf zu lesen -- daneben das Gesicht eines Jugendlichen. Statt des Mundes ist ein weißer Kasten mit QR-Code abgebildet. Liest man diesen mit dem Smartphone ein, erzählt der Jugendliche von dem meist schwierigen Alltag der Flüchtlingskinder in Deutschland.

Rund 500 Kinder kamen zur Preisverleihung in die Frankfurter Paulskirche. Sie alle setzen sich für die Kinderrechte in Deutschland und weltweit ein, damit die Erde zu einem besseren Ort für alle Kinder und Jugendlichen wird.

Die Laudatio für den Erstplatzierten hat die Lebensgefährtin des Bundespräsidenten und UNICEF-Schirmherrin Daniela Schadt verlesen und alle UNICEF-JuniorBotschafter als Zukunftsgestalter gewürdigt. „Die Erwachsenen können von ihrem wachen Blick und ihrer großartigen Energie lernen!", so die UNICEF-Schirmherrin. Weitere prominente Laudatoren waren Top-Model und UNICEF-Botschafterin Eva Padberg, Moderatorin Johanna Klum sowie Reporter, Abenteurer und Schirmherr des JuniorBotschafter-Wettbewerbs Willi Weitzel. Show less
Read more

unicefTV Magazin Play

unicefTV berichtet über aktuelle Hilfsprojekte aus aller Welt. unicefTV stellt die Menschen vor, die hinter dieser Hilfe stehen. Helfen auch Sie: als Fördermitglied mit einer regelmäßigen Spende, mit dem Kauf von Grußkarten oder einer Einzelspende. Ihre Spende hilft Kindern in derzeit rund 150 Ländern.

Nothilfe Play

UNICEF hilft überall dort, wo Kinder unter Kriegen leiden oder auf der Flucht sind, wo Erdbeben wie im Januar 2010 in Haiti, Überschwemmungen wie im Sommer 2010 in Pakistan oder andere Naturkatastrophen Kinder gefährden. Besonders setzt UNICEF sich für die Kinder in „vergessenen Konflikten" und Notsituationen ein, die nicht im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen. Weltweit, in rund 80 Ländern.
Loading...
Working...
to add this to Watch Later

Add to